1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IPDR 9700 - Tonausfälle

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von silversurfer, 6. April 2007.

  1. silversurfer

    silversurfer Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi Leutz

    Ich hätte mal ne Frage an euch Profis! Hab die Suchfunktion verwendet aber bin nicht richtig schlau daraus geworden. Hoffe ich werde hier nicht gleich gekillt wegen nem neuen Thread.

    Also zur Frage:

    Ich hab einen IPDR 9700 und in letzter Zeit fallen mir ständig Tonaussetzter auf!

    Kann das vom Receiver selber kommen, oder ist meine Sourrond Anlage hin? :eek: Kann man dagegen etwas machen? Irgendwie ist das mega nervig!
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Das Gerät heisst PDR9700. Das mit den Tonaussetzern ist bekannt. Ich hoffe es kommt bald ein Software update, um das zu beseitigen
     
  3. silversurfer

    silversurfer Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    8
    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Aha. Das ist einfach ein Softwareproblem?

    Hammer das die da nix neues rausgeben um das zu beseitigen! Aber vom Kundenservice von Humax kann ich auch nichts gutes berichten! :wüt:

    Danke für die Info
     
  4. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Mit dem Kundenservoce von Humax habe ich gute Erfahrungen. Mein Gerät wurde nach 23 Monaten anstandslos getauscht. Das mit den Tonproblemen gab es schon mal. Dann kam ein Update, da war es besser, nun wieder schlechter. Es ist ja nicht dauerhaft mit den Aussetzern, aber es stört
     
  5. silversurfer

    silversurfer Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    8
    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Ich guck gerade I-Robot und könnte durchdrehen weils immer wieder aussetzt

    Aber ich bin ja nunmal schon beruhigt das es das Ding ist und nicht meine sourrond anlage

    Kundenservice lief bei mir anders ab:

    Gerät gekauft - 6 Software updates hintennach - Tauschgerät geschickt - statt Sat-Receiver ein kabelreceiver geliefert (leider hat ihn der nachbar ausgetauscht weil ich ja arbeiten musste) - wieder angerufen - fast 3 Monate auf ein tauschgerät gewartet - jetzt streit wegen der premieregebühren - niemand ist zuständig - nun aber mein Anwalt :D
     
  6. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Das ist ärgerlich. Bei mir hatte GLS Mist gebaut, weil die keine Nachricht hinterlassen, wenn man nicht da ist. Beim zweiten Versuch klappte die Zustellung mit Ach und Krach
     
  7. silversurfer

    silversurfer Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    8
    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Ich finds nur ärgerlich weil die sich wegen der paar Gebühren so zurückhalten. Immerhin ist es ihr verschulden gewesen.

    Wenn ich mit meinen Kunden so umspringen würde - hätte ich wohl keine mehr! Und das bei einem Gerät das um die 400 € kostet.

    Nunja - jetzt ist es schon zu spät.

    Ich bin mal gespannt was die zum Anwaltsbrief zu sagen haben.
     
  8. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Ich drücke Dir die Daumen. Ich denke die haben einen längeren Atem
     
  9. silversurfer

    silversurfer Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    8
    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Servus

    Ich hab soeben einen Anruf von ner Anwältin bekommen. Die zahlen die Premieregebühren anstandslos zurück!

    Meine Anwälting meinte es hätte nicht sein müssen - da es nichts schriftliches bezüglich zusicherung gegeben hat - aber anscheinend liegt denen doch noch etwas an ihren Kunden.

    Eigentlich wäre Premiere u. Humax nicht zuständig! Grenzüberschreitend (wohn ja in Österreich) hätte es auch Probleme geben können.

    Ich versteh nur nicht warum da immer erst ein Anwalt was schreiben muss. Aber nunja, immerhin bekomm ich die Gebühr zurück :)

    lg
     
  10. patryk

    patryk Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    206
    AW: IPDR 9700 - Tonausfälle

    Sehr geehrter Herr Piper,

    vielen dank für Ihre E-Mail.
    Gerne gebe ich Ihnen hierzu folgende information:

    Das von Ihnen geschilderte Anliegen ist bereits an die Entwicklungsabteilung von Humax weitergeleitet
    worden und hier wird derzeit ein Softwareupdate erarbeitet welches dieses Phänomen beheben sollte.
    Da es sich bei der Erstellung einer Korrektursoftware um eine sehr zeitintensive und komplexe Angelegenheit
    handelt ist es uns zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider nicht möglich Ihnen ein genaues Datum für ein Erscheinen
    einer Abhilfe zu nennen.
    Ich bitte Sie in diesem Bezug um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

    Für Rückfragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung

    Mit freundlichen Grüßen / kind regards

    Humax Service Center
     

Diese Seite empfehlen