1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

iPad+USB Stick-Flash-Drive

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von rx 50, 25. Februar 2014.

  1. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    ich nutze den UBS Adapter Photo Fast i-Flash-Drive zum übertragen von
    Daten auf mein iPad. Obwohl er 16 GB hat , stoppt er bei 4 GB eine
    9,1 GB Aufnahme ( Video). Soll an der FAT 32 Formatierung liegen.
    Habe nach hinweisen mit NTFS formatiert.Film komplett auf Stick ,
    stecke ich ihn an das iPad , ist im externe Speicher nicht vorhanden.
    Hat jemand eine Idee warum ?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: iPad+USB Stick-Flash-Drive

    Weil das iPad vermutlich kein NTFS unterstützt. Stammt ja schließlich vom "Klassenfeind".

    Versuch es mal mit exFAT.
     
  3. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: iPad+USB Stick-Flash-Drive

    So , mit exFAT hat es auch nicht funktioniert.
    Film auf Stick (läuft auf Lappi ) am iPad externer Speicher nichts vorhanden.
    Hatte mir mal einige Video-Clips vom externen auf den internen Speicher
    geladen , die funktonieren. Werde mal schauen ,welches Format die haben.
    Oder hat jemand eine andere Idee ?
     
  4. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1.138
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    AW: iPad+USB Stick-Flash-Drive

    Apple hat schon vor langer Zeit die mA/h am iPad-Dockkonnektor beschränkt, so dass dort nur noch sehr sehr wenige USB Sticks genutzt werden können.Festplatte mit eigener Stromversorgung und Ntfs sollte kein Problem sein, zumindest hier mit 7.0.6 iPad air und iFile. Vorher mit ipad 2 und ios 5.x ebenfalls problemlos möglich.
    Leider ist das mit den Sticks zugegeben sehr schade, Apple hat's wieder "vermasselt" ;)
     

Diese Seite empfehlen