1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.960
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Google will laut einem Zeitungsbericht in Eigenregie Tablet-Computer verkaufen, um Apples erfolgreichem iPad mehr Konkurrenz zu machen. Der Internet-Konzern wolle dafür einen Online-Shop einrichten, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstag unter Berufung auf informierte Personen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.654
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

    naja....das wird eh nix...die Tablets gehen ja allesamt unter mit dem Google System....

    Apple ist und bleibt halt einsame Spitze...

    Googles Problem ist und bleibt einfach, das die Hersteller Updates bringen oder auch nicht, wie es ihnen gerade gefällt.

    Hier ist Apple ganz klar im Vorteil....
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.722
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

    sehe ich etwas anders ;)

    Ich finde Android besser, da man hier auch Zubehör wie USB Sticks, SD Karten, oder per HDMI an den TV Anschließen kann.

    Nur leider sind die Teile im Vergleiche zum Apfel irgendwie nicht stark genug.
    Schreiben zwar was von Dual Core, oder Quad Core und 1,5 GHz, aber immer ist Apple irgendwie schneller. Und vorallem kann Apple liefern. Die Androiden kündigen immer tolle Tablets an, die es irgendwann mal geben soll.

    Und das mit dem Updates stimmt auch, da jeder Hersteller sein eignen Launchet baut, und dann kommen keine oder nur verspätete Updates. Wenns ein echtes Google Table ist, gibts das Problem nicht ;) Soll aber wohl doch nur ein Tegra2 Tablet werden.
     
  4. drstan

    drstan Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

    ich hatte ein galaxy tab 8.9 und vorher das galaxy tab 7.0

    da konnte ich weder usb sticks anhängen, noch hatten die einen hdmi ausgang

    bei den neuen tabs von samsung gubt es zum teil nicht mal mehr sd slots

    für das ipad gibt es immerhin den hdmi connector... bin nicht sicher, ob samsung sowas hat....
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

    Es gibt noch einige anderer Hersteller außer Samsung. Da bekommst du dann auch HDMI und USB.
    Die wenigen Schnittstellen waren es auch, die mich von den Samsungtablets abhielten.
     
  6. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

    Bei Android würde mich stören, dass trotz gleichem OS jeder Hersteller und Provider bei jedem Gerät sein eigenes Süppchen kocht. Wie oben erwähnt gibt es Firmware oder Software-Updates für dieses Gerät, für das andere aber wieder nicht. Ich seh das schon bei den Smartphones. Meine Freundin hat ein Galaxy S2 von Vodafone. Für das Ding ist noch nie ein Update zur Fehlerbehebung erschienen, zumindest nicht für dieses Gingerbread OS von Vodafone, für andere Varianten dagegen schon, während es bei Apple nur das eine OS gibt, was auch regelmäßig und gut betreut wird.
     
  7. wolf1965

    wolf1965 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

     
  8. Trips

    Trips Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo VTi8
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

    Merkwürdig, mein IPad2 kann ich nicht per HDMI an meinen HD TV anschliessen. Es war nur ein USB-Kabel im Lieferumfang und kein HDMI Kabel.

    Macht aber auch nix da meine VU+ mit dem Airplay Plugin läuft :D

    Trotzdem werde ich mir nicht nocheinmal ein Apple Produkt kaufen, denn ich will nicht mit den ganzen Einschränkungen leben.

    Android rocks und Apple.......:D
     
  9. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

    Beim iPad geht prinzipiell auch fast alles, Problem ist halt nur das man immer einen Adapter kaufen muss. Dann gehen aber sowohl SD Karten (SD Karten Adapter) und HDMI an den TV (HDMI Adapter)

    wenn man das Bild über HDMI ausgibt bekommt man sogar manchmal noch zusätzliche Features, z.B. einige Spiele geben das Bild auf dem TV aus und auf dem Pad hat man die Karte oder ähnliches. Noch bequemer geht das natürlich via AirPlay ;)
     
  10. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: iPad-Attacke: Google will Apple mit eigenem Tablet-PC kontern

    Lag wohl daran, weil du nicht im Stande warst, den Digital AV Adapter zu kaufen.

    Apple iPad Camera Connection Kit

    Wenn Google ein eigenes Android-Tablet auf den Markt bringt, dann wird Google das Android-System noch mehr auf eigene Produkte zuschneiden. Schon heute beschweren sich die Hersteller von Android-Systemen, weil sie das Betriebssystem an ihre Produkte anpassen müssen.
     

Diese Seite empfehlen