1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von frankmuc, 4. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    Anzeige
    Arcor ist Vergangenheit..Man sollte nun das Forum um Vodafone erweitern bzw. Arcor streichen...smile...
    Mit Vodafone ist ab September mit VDSL richtig zu rechnen....Mal sehen was die dann so anbieten.

    Hat jemand schon Infos..? IPTV ? etc.?

    heise online - 31.07.09 - Arcor ist Geschichte


    Die Übernahme ist vollzogen, vor dem Unternehmenssitz im hessischen Eschborn prangt bereits das Vodafone-Logo. Mit dem morgigen Samstag verschwindet Arcor wie angekündigt von der Bildfläche und damit eine Marke, die die deutsche Kommunikationsbranche wesentlich mit geprägt hat.
    Ab Samstag heißt der Netzbetreiber nur noch Vodafone. Dabei hatte es eine Weile gar nicht danach ausgesehen, als habe der Festnetzbetreiber unter dem Dach des Düsseldorfer Mobilfunkers überhaupt eine Zukunft.
     
  2. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    Melds der Forenleitung, hier gibts ja keinen zuständigen Mod also muss man schon nachhelfen.
    Und was persönliches, es gibt hier Smilies ;) K.A. woher dieser Chatslang "smile" kommt aber ich find ihn störend, englische Wortfetzen sind echt schräg, wozu gibts denn Smilies? :p
     
  3. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    IP-TV soll wohl bei VF nicht weiter verfolgt werden, für Deutschland...

    Zahlen und Plattform sind zu schlecht und nicht so wie es sich VF vorstellt...

    Evtl. gibt es zur IFA mehr News zu diesem Thema....
     
  4. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    Aber was wird dann mit dem ARCOR IPTV ? Denke Vodafone mit VDSL steigt da voll ein?
     
  5. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    Wie southkorea schon geschrieben hat wäre eine Zusammenarbeit mit der Entertain Plattform der telekom möglich....
     
  6. oldie62

    oldie62 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    Hallo zusammen,

    wie es aussieht, muss (darf) ich von der Telekom weg.

    Weiß jemand wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Vodafon VDSL in Kürze anbietet?

    Sonst würde ich übergangsweise zu M-Net gehen, da kann man mittlerweilen monatlich kündigen und dann zu Vodafon gehen, wenn VDSL verfügbar ist.

    Wenn aber Vodafon aber schon September oder Oktober VDSL anbieteten würde, könnte ich gleich zu Vodafon gehen und später nur upgraden.

    Schaltet eigentlich Vodafon auch so konservativ DSL wie die Telekom oder bieten die rate adaptiv wie die anderen Provider?

    Grüße aus München
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    Da DU eh wechseln willst ist es sch...egal

    M-Net mit geteilter Bandbreite.......
    Vodafone VDSL ...mit nich nicht zugesicherter Bieterphase


    was willst Du eigentlich ?
     
  8. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    Nope.....

    ich habe 2 Jahre bei Arcor gearbeitet
    und natürlich deren IPTV verfolgt

    aber Nada..Nix ..Nothing
     
  9. oldie62

    oldie62 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    Hallo,

    ich versteh bloß Bahnhof??

    Gruß
     
  10. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IP-TV und Video on Demand (VoD) - T-Home, Arcor...(ARCOR=Vodafone)

    Na ja Fakt ist doch die im Kabelvertrag zugesicherte ( ;-) ) Bandbreite
    ist doch nicht für den einzelnen.......sondern für den Netzknoten

    ergo hat M-Net auch keine guten Karten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen