1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IP-TV Receiver zu T-Home

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von bazZ, 6. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bazZ

    bazZ Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Moin,

    ich will mir jetzt das Home Entertain bestellen und überlege ob ich wirklich den MR 300 dazu mieten soll.
    Gibt es da irgendwie alternativen zu das ich auch einen Receiver nehmen kann den ich mir kaufe und für weniger Geld dann sogar?
    Hat da schon jemand erfahrung mit?
    Habe noch ne Dbox 2 rumliegen aber die ist glaub ich nicht IP-TV tauglich oder?

    MFG
     
  2. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IP-TV Receiver zu T-Home

    Nein. MR300 bzw. MR301. In den nächsten Monaten wird auch eine ganz neue Generation vorgestellt.

    Einfach mieten, kannst du dann jederzeit wieder kündigen. Günstiger und flexibler als kaufen.
     
  3. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: IP-TV Receiver zu T-Home

    Kauf dir nen x300 bei ebay. Zwar ne kleinere Fetplatte aber ich habe damals meinen da für 24,00 euro bekommen :winken:
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IP-TV Receiver zu T-Home

    X300T sind dann halt schon bald vier Jahre alt, keine Gewährleistung, keine Garantie, ... und wenn zum Jahreswechsel vielleicht die ganz neue Recievergeneration kommt.... ;)
     
  5. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: IP-TV Receiver zu T-Home

    Gibt es schon mehr Infos über die neuen Media-Receiver?

    - kein buggy und lahmes Windows (wer will das?)
    - endlich HDMI-CEC
    - schnellere GUI zur Bedienung
    - einwandfreie Funktion von Dolby Digital 5.1
    - schnelleres Booten (siehe Punkt 1)
    - niedriger Energieverbrauch Standby / Betrieb
    - aktueller LAN-Treiber mit besserer Performance (siehe Punkt 1)
    - HDMI-Version 1.3
    ...
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IP-TV Receiver zu T-Home

    Windows kannst du nicht Ändern da Mediaroom darauf basiert.
    DD egal ob 2.0 oder 5.1 läuft doch ohne Probs
     
  7. lerni

    lerni Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: IP-TV Receiver zu T-Home

    Seit Januar 2007 habe ich einen X300T. Das Teil wurde 2 x auf Garantie getauscht weil die Festplatte bzw. das Netzteil schlapp gemacht haben.

    In der Originalbestückung mit der 80GB HDD ist sicherlich nicht genug Platz aus heutiger Sicht vorhanden und die Temperaturen, die im Gerät herrschen, sind überdimensional. Also habe ich eine 2.5" 320GB HDD eingebaut und seitdem bin ich sehr zufrieden damit. Der Einbau ist kinderleicht und wenn man für 24 Euronen solch einen Receiver auf eBay kriegt, kann man bestimmt nichts falsch machen. Wenn dann der neue kommt kann ma ja immer noch mieten und den X300T als "Zweitreceiver" verwenden.

    Gruss - LERNI -
     
  8. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: IP-TV Receiver zu T-Home

    Also das Problem mit Aussetzern bei Dolby Digital 5.1 macht der alte Mediareceiver X300T.

    Jetzt mit einem neuen MR301 sind die Probleme nicht mehr vorhanden. DD 5.1 wird exakt ausgegeben. Selten sind noch ein paar kleinere Audioaussetzer zu bemerken, aber IPTV ist eben nicht glasklarer Sat-Empfang...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen