1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Inverto Scena 5 und Diseqc 1.2

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von dankgut, 17. Februar 2009.

  1. dankgut

    dankgut Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe mir vor einigen Tagen einen Inverto Scena 5 zugelegt. Meine Schüssel hängt an einem Motor (oder umgekehrt), und daher würde ich mich freuen, wenn ich sie auch über Receiver gesteuert bekäme.

    Leider reagiert der Receiver bislang nur darauf, wenn ich ins Menü 'Außeneinstellungen' gehe, und die Position des Satelliten manuell ansteuere. Wenn ich die Bedienungsanleitung richtig verstehe, reicht es aus, die Position eines Satelliten (z.B. ASTRA 19,2°) fest zu legen, und den Receiver die Positionen der übrigen Satelliten allein berechnen zu lassen. Dann würde ich erwarten, dass der Receiver den Satelliten auch automatisch ansteuert, wenn ich nach einem ASTRA-Programm ein HOTBIRD-Programm aufrufe.

    Wie gesagt, der Motor funktioniert, denn manuell lässt er sich übers Menü in Bewegung versetzen, nur automatisch tut sich nix.

    Kann es eventuell an einer veralteten Software Version liegen? Der Receiver läuft momentan mit der Version 1.0 vom 24.11.2008 (Build Version 1.56, Bootloader Version 1.1.21), und er lädt über OTA auch keine aktuellere Version.

    Hat jemand hier ähnliche Erfahrungen mit diesem Receiver gemacht oder sonst einen Rat für mich? - Vielen Dank im voraus!
     
  2. joeben

    joeben Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Inverto Scena 5 und Diseqc 1.2

    Klingt als hättest du ein Problem mit deiner Antennen Einstellung, hat die Antenne am alten Receiver denn richtig funktioniert?

    Gruß jörg
     
  3. dankgut

    dankgut Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Inverto Scena 5 und Diseqc 1.2

    Hallo! Danke für die Antwort! Ja, mit dem alten Receiver (Humax BTCI-5900) lief's tadellos. Die Positionen der Satelliten wurden einzeln abgespeichert, und wenn ich dann von einem ASTRA- auf ein HOTBIRD-Programm umgeschaltet habe, drehte der Motor die Schüssel auf die richtige Position. Ich habe auch weder an der Schüssel noch am Motor was verändert, sondern nur den neuen Receiver angeschlossen.

    Was ich halt kurios finde: wenn ich ins Menü gehe, kann ich über 'DiSEqC 1.2 einstellen' jeden gewünschten Satelliten problemlos ansteuern, quasi 'von Hand' eben. In dem Moment kommuniziert der Receiver dann wohl mit dem Motor. Wenn ich dann aber die Sender eingestellt und gespeichert habe, und dann von HOTBIRD auf ASTRA oder umgekehrt umschalte, bewegt sich die Schüssel keinen Zentimeter.

    Kann es eventuell an der Einstellung "Primärer DiSEqC" oder "Sekundärer DiSEqC" liegen?

    Hier mal meine gewählten Optionen unter 'Außeneinstellungen':

    1 LNB 'Universal'
    2 Motorisiert 'DiSEqC 1.2'
    3 Satellit 'ASTRA 1F,G,H,KR,L'
    4 Unter LOF '9750 MHz'
    5 Obere LOF '10600 MHz'
    6 Bandumschaltung 'Auto'
    7 Primärer DiSEqC 'Keine'
    8 Sekundärer DiSEqC 'Keine'
    9 ZF Kanal 1 'Nicht zugewiesen'
    10 Kanal ID 'Nicht zugewiesen'

    Wie gesagt, wenn ich die Bedienungsanleitung richtig verstehe, berechnet der Receiver automatisch, wie der Motor zu drehen ist. Wenn meine Grundposition ASTRA 19.2 ist, und ich schalte auf ein HOTBIRD-Programm, weiß die Box, dass es gut sechs Grad nach Westen geht. Wenn sich daraus jetzt ein Genauigkeitsproblem ergäbe (woher will die Box wissen, was genau bei meinem Motor sechs Grad sind?), und ich nur nachjustieren müsste, könnte ich's noch verstehen, aber mein Motor stellt sich einfach tot. (nur bei der manuellen Steuerung nicht) *seufz*

    Keine Ahnung. Vielleicht ist es einfach so, dass ich jedesmal ins Menü muss, um die Schüssel zu drehen, aber das fände ich echt kompliziert konzipiert, und ehrlich gesagt wäre ich dann von dem System ziemlich enttäuscht.
     

Diese Seite empfehlen