1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Into the Forest

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 28. Februar 2017.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.898
    Zustimmungen:
    566
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Kein Strom, kein Wasser, kein Handysignal: In der nahen Zukunft geht es für die beiden Schwestern Nell (Ellen Page) und Eva (Evan Rachel Wood) in der Wildnis Nordkaliforniens nur um eine Sache - das nackte Überleben. Nachdem die Gesellschaft zusammengebrochen ist, flüchteten sie sich in eine verlassene Unterkunft im Wald. Als die Vorräte der beiden eines Tages schließlich zur Neige gehen, wird ihr Zusammenhalt wichtiger denn je. Als sie schließlich das Gerücht aufschnappen, dass die Erde am Rande einer globalen Apokalypse steht, beginnt ein erbitterter Kampf gegen ungebetene Gäste, ausbrechende Krankheiten, extremes Hungergefühl und niederschmetternde Einsamkeit.

    Für „Into The Forest“ griff Regisseurin Patricia Rozema auf den gleichnamigen Roman zurück, der 1996 erschien und von Jean Hegland geschrieben wurde.

    MEINE KRITIK: Into The Forest, war das Herzensprojekt von Ellen Page! Der Film wird vor allem von den zwei Jungmimen Evan Rachel Wood und Ellen Page getragen, die ich beide übrigens immer sehr gerne sehe! Es ist kein großer Film, keiner der Action oder Spannung in den Vordergrund stellt! Eher ist Into The Forest ein Film über den langsamen Zusammenbruch der Zivilisation durch einen Stromausfall und Ihre Folgen! Die Darstellung der beiden Protagonisten ist sehr glaubwürdig, sie nehmen die Situation an und versuchen zu überleben!

    Fazit: Into The Forest, ist eine postapokalyptische Dystopie mit zwei hervorragend agierenden Schauspielerinnen, ohne Action und Bombast, aber mit den Fragen Seit wann gibt es Menschen auf der Erde und seit wann gibt es Strom? Wenn es früher ohne Elektrizität ging, warum können wir heute nicht mehr ohne auskommen? Untermalt wird der Film mit einem wunderbaren Klangteppich! Wer kleine Filme abseits des Mainstreams gerne sieht, sollte unbedingt einen Blick riskieren! 7/10


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen