1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interview: Strong präsentiert auf der IFA drei HD-Receiver

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Leipzig - Am 28. August öffnet die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin ihre Tore. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Andreas König, dem Geschäftsführer der Strong Deutschland GmbH über die Messe.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Interview: Strong präsentiert auf der IFA drei HD-Receiver

    Und wiedermal wird DVB-C ignoriert!
     
  3. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Interview: Strong präsentiert auf der IFA drei HD-Receiver

    Die Receiver haben vermutlich ja kein DVB-T2 und kein CI+.

    Und wegen DVB-C: Wenn Du nicht mit den Kabel-Betreibern klüngelst und von denen (also jedem von den handvoll Kabel-Betreibern und noch Arena und noch Premiere) offiziell zertifiziert bist, ist Dein Receiver "illegal"/"unerwünscht"/... Du musst ihn "sauteuer" selber kaufen und bist morgen (CI+) ausgesperrt. Wieso sollte man also so ein riskantes Geschäft in Kabel-Deutschland bedienen.
     

Diese Seite empfehlen