1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Hamburg - Über das interessante Verhältnis zu Premiere, die zukünftigen Pläne des neuen Sport-Spartensenders und die Aufschaltung auf weitere Übertragungswege hat der Sportdigital-TV-Geschäftsführer Gisbert Wundram DIGITAL FERNSEHEN Rede und Antwort gestanden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    Scheinbar ist Premiere ja ganz gelassen was die Sache betrifft wenn man sich erst 2008 wieder zusammensetzen will. Eigentlich hätte P-Star solche Sender wie Sportdigital.TV nötig. Aber scheinbar geniessen die Verhandlungen für Sender wie lettra, romance, e.clips oder vllt. auch Alpenglühn höher Priorität. :D
     
  3. AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    Warum man erst in 2008 wieder verhandelt sollte allen klar sein. Premiere wartet ab wie gefährlich ein Sportdigital.TV bei der Buli- Vergabe wird. Man hat hier seitens Premiere ganz klar Angst vor einem starken Konkurrenten der dann mal so eben auf der (noch) eigenen Plattform freischalten könnte. Anscheinend wird den Stümpern von Premiere jetzt erst klar was sie mit dem Premiere/Entavio Deal überhaupt unterschrieben haben.

    Sollte sich Sportdigital.TV zu einem nicht gefährlichen Gegner entwickeln wird man Sportdigital.TV sicherlihc bei der Neupaketierung irgendwie dazubuchen können. Aber solange das mit den Buli-Rechten nicht klar ist bleibt man auf Abstand. :rolleyes: s`premiere halt. :rolleyes:
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    Mal sehen wie lang der Atem von Sportdigital TV ohne nennenswerte Reichweite via Satellit ist...

    :cool:
     
  5. AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    noch lange. ob du das Interview überhaupt gelesen hast wage ich zu bewzeifeln.

    dort stand was davon dass die Einnahmen vom Abo-TV nur einen Teil der Gesamteinnahmen machen.

    erst lesen, dann posten. :winken:
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    Ändert sich durch Deine angefressene Tonlage etwas daran, daß Sportdigital via Satellit die technische Reichweite und das massenwirksame Exklusivprodukt fehlen ? ;)
     
  7. AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    angefressen bin ich überhaupt nicht... vielleicht kommt das so rüber weil ich von so manchen hier ziemlich genervt bin. jedoch bin ich immer noch die ruhe selbst lieber schüsselmann.

    entavio läuft doch bestens. wer eine entavio Box hat und Entavio Kunde ist hat Zugriff auf Sportdigital.tv UND Premiere. Das ist das eigentliche Ziel. Man will ja Entavio Receiver verkaufen. Das mit Premiere und deren Boxen kam erst später und scheitert mal wieder an Premiere die die Hosen voll haben. Ob aber diese Politik für Premiere aufgeht wage ich zu bezweifeln.

    In wenigen Monaten wissen wir mehr, vielleicht kommt es ja wirklich wie bereits angekündigt zu einer Überraschung und jemand schnappt Premiere die rechte vor der Nase weg. Wer weiß?

    Dann sieht das ganz Spiel nämlich wieder völlig anders aus.
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    Das Dumme ist, daß über Entavio nur ein paar wenige potentielle Kunden erreichbar sind, von denen nicht sicher ist, daß ausgerechnet die sich für Randsportarten wie Handball oder Volleyball interessieren. Über die Premiere-Plattform wäre die Erreichbarkeit potentieller Kunden deutlich höher, nur entscheidet darüber nicht Herr Urner, sondern ein gewisser Herr Börnicke. Ganz simples Spiel, nennt sich Marktwirtschaft.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    Premiere lässt Sportdigital tv am langen Arm verhungern.:D

    Tja und die Ausgaben.
    Oder sendet er über Astra kostenlos?
     
  10. AW: Interview: "Sportdigital TV" will zu Premiere Star

    auch dir gebe ich den tipp: einfach mal lesen, oder wenn du probleme damit hast einfach nochmal in die schule zu gehen.

    es stehen doch sämtliche infos im interview. Abo-Gebühren sind ein kleiner Teil. Hinter denen steckt Sportfive- ich glaube mal dass die sich die paar Kröten für die Bandbreite über astra locker leisten können. Die paar Euro wird sportfive sicherlich noch haben.

    Sehr interessant ist der Absatz dass man weitere Sportrechte hält und diese plant mit einzubauen. Bin gespannt was das für INhalte sein werden.
     

Diese Seite empfehlen