1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD+

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von PC Booster, 8. Mai 2013.

  1. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.883
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    Ich habe echt ne Menge zu lachen gehabt !
    Direkt nachdem Schneckenburger klar gemacht hat das die HD+ Kunden lieber Live schauen (warum wohl :D), wechselt er zu Smart TV und HD+ Replay wo man die Inhalte noch 1 Woche später sehen kann, in toller SD Qualität, für nur 15 Euro alle 3 Monate :D


    Macht also 110 Euro jährlich für werbefinanzierte TV Sender in HD und die SD Mediathek.

    Dazu fällt mir nur ein ROFL!
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.208
    Zustimmungen:
    3.945
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    Interessant ist auch die Aussage das Humax von Anfang an beim Verkauf von HD+ Karten geholfen hat. Recht hat Schneckenburger denn mit ihrer Aktion HD+ Karten gegen virtuelle Seriennummer auszugeben haben sie dafür gesorgt das die Linux Freaks mit Karten versorgt wurden.Eigentlich müsste Schneckenburger sich bei Dream und Konsorten bedanken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2013
  4. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    Was für ein Marketing Gag. Da tun sich 2 zusammen die zusammengehören und machen Werbung für etwas, was sich anscheinend schlecht verkaufen lässt.

    Sehr spaßig sind die Antworten von GrobiTV auf die Fragen im Forum darunter.
     
  5. chris1969

    chris1969 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    Jetzt hat HD+ durch Replay auch seine Preiserhöhung.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.208
    Zustimmungen:
    3.945
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    @Time Robber
    DianaOwnz100 ist schon gut dabei.
    Frag mal warum die Veranstaltung nicht in Deutschland stattgefunden hat:p
    Der Whisky ist da günstiger denn die Anspielungen des "Moderators" sind mehr als deutlich:rolleyes:
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    Das solche "Interviews" sich Interview nennen dürfen ist eine Schande für die Presse.

    Ebenso könnte Philip Rösler unsere Angela "interviewen" wie die Arbeit der Regierung in den letzten Jahren war!
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.416
    Zustimmungen:
    2.652
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    "Receiver ohne Aufnahmemöglichkeit haben gar keine Einschränkungen."

    Coole Aussage, das ist ungefähr so gut wie:

    "Autos ohne Räder verbrauchen gar keinen Sprit"
    "Menschen ohne Beine brauchen keine Schuhe"
    "Ausgestopfte Haustiere muss man nicht füttern"
    "Wer blind ist braucht keine Brille"
    "Wenn es regnet braucht man keine Sonnencreme"

    Tolle Argumentation...:D
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.208
    Zustimmungen:
    3.945
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    Die ganze Veranstaltung ist von HD+ by Astra und Humax initiiert und da hat man nur wohlgesinnte Fachleute eingeladen. Was soll da außer Lobhudelei herauskommen?
    Man hat sich einmal in 3 1/2 Jahren einer Kritik gestellt und zwar ging es da um das Vorspulen. Wir wissen alle was herausgekommen ist. Davon wird man gelernt haben und so kommen dann solche "Interviews" zustande.
    Konstruktive Kritik ist nicht gefragt.
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Interview mit Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD

    Von "Preiserhöhung" kann man aber erst sprechen, wenn man das bisherige nicht mehr zum bisherigen Preis bekommen kann. Das ist bislang aber nicht der Fall. Wobei man nicht ausschließen kann, dass HD+ sich noch bei Deinem Lieblingsanbieter etwas abschaut, die Abrufinhalte einpreist und dann munter mit "Inhalte kostenlos auf Abruf" werbelügt.
     

Diese Seite empfehlen