1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fred16, 29. Mai 2008.

  1. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    Anzeige
    heute war in der blöd-zeitung ein interview mit den premiere-chefs m. börnicke und c. schmidt zu lesen. wie ich finde, war es voller heucheleien, träumereien und lügen. :eek:


    auf die frage hin, ob premiere die sportschau abschaffen will, antwortet börnicke scheinheilig: "auf keinen fall! wir haben überhaupt nichts gegen fußball im free tv. ... wir würden mehr bezahlen, damit könnte sich die bundesliga mehr superstars wie luca toni leisten. das wünschen sich doch alle fans".
    alleine das ist an heuchelei schon nicht mehr zu übertreffen! wenn es nach denen ginge, würde der zuschauer kein einziges, bewegtes bild mehr aus einem bundesliga-stadion im free tv sehen können. genauso heuchlerisch ist es von denen, so zu tun, als würde premiere dafür sorgen wollen, dass mehr superstars in der bundesliga spielen. denen geht es dabei einzig und allein um ihr eigenes portemonnaie.


    dann etwas aus dem bereich träumerei. mit dem wechsel auf die neue verschlüsselung geht man von 150000 neukunden aus und man sehe "ein potenzial von 10 millionen kunden". da kann man nur müde :D:D


    dann noch was aus dem bereich unwahrheiten. auf die frage hin, ob premiere ohne fußball überhaupt lebensfähig sei, börnicke: "ganz klar ja" :D



    also um es abschließend zu sagen, so ein interview können die premiere-chefs wirklich nur in der blöd-zeitung geben, weil die typischen leser das zum großteil glauben. aber in einer zeitung wie z.bsp. der süddeutschen oder der faz hätten die so ein interview nicht geben brauchen, weil die dafür von den dortigen lesern nur müde belächelt werden würden, um nicht zu sagen, ausgelacht werden würden. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2008
  2. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

    10 Millionen Kunden ? Ernsthaft ?? Wie niedlich ! :D
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

    Falsches Forum! ;)
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs


    Wart mal ab wann sich andere Blätter auf diesen Bericht berufen um darüber zu berichten. :D
     
  5. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

    :confused:
     
  6. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

    *hehe*, stimmt, da hat sich jemand verlaufen :D
     
  7. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

    wieso, gehört das nicht zum thema small talk? :confused:
     
  8. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

    Doch, ich habe aber nicht dich gemeint, sondern den Kollegen Angel :winken:
     
  9. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

    Wieso fragen die nicht mal direkt, nach den ganzen optimierungen, wieso man die Sendungen nicht mehr zeigt, so punkt für punkt
     
  10. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: interview in der blöd-zeitung mit premiere-chefs

    Das kann man sich sparen - das Geblubber hab ich jetzt schon im Ohr, was da kommen würde. Wird ähnlich gehaltvoll sein wie die Aussagen gewisser "Mitarbeiter" hier im Forum.
     

Diese Seite empfehlen