1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internetradio

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Testuser37, 5. November 2010.

  1. Testuser37

    Testuser37 Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    75
    Ort:
    UM-Land
    Technisches Equipment:
    Media Receiver 303, Typ B
    Speedport W 724V, Typ C
    Devolo dLAN 650+/1200+
    Panasonic Viera LCD-TV
    Anzeige
    Hallo an alle,

    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Falls nicht, bitte ich um einen Tipp, an wen ich mich mit meinem Anliegen wenden kann.

    Habe mir dieser Tage einen Internetradio-Tuner als Standalone-Gerät zugelegt (Muvid IR 815), da mein bisheriger Stereo-Tuner nur UKW und MW empfängt und leider nicht RDS-fähig ist. Das neue Gerät ist so eine Art Multi-Tuner, d.h. er empfängt neben Internatradio auch DAB und DAB+, sogar UKW, wobei für die letzteren Empfangskanäle nur eine Wurfantenne zur Verfügung steht. Das ist für mich kein Problem, da ich das Teil in aller erster Linie für den Empfang von Internetradio angeschafft habe und es über meinen Hifi-Verstärker betreibe. Die Qualität ist abhängig von der Qualität des Empfangssignals, mal sehr gut, mal mäßig. Insgesamt bin ich zufrieden. Es gibt angeblich über 14000 Radiosender zur Auswahl!

    Was ich gerne wissen würde: Bei einzelnen Sendern hört man einfach keinen Ton, obwohl sie in der Senderliste enthalten sind und prinzipiell empfangen werden und auch im Display angezeigt werden. Zum Vergleich habe ich die betroffenen Sender über meinen Computer und iTunes angewählt und konnte teilweise ein Signal empfangen, teilweise den Sender dort überhaupt nicht finden.

    Mir geht es u.a. um einen Radiosender aus den USA (94.7 The Wave KTWV, Kalifornien), bei dem ich einfach keinen Ton erhalte (außer teilweise irgendwelche Werbe-Jingles, die nichts mit dem Sender zu tun haben) und gerne wissen würde, woran das liegt und ob es etwas mit dem Internetradio-Tuner oder eher mit dem Sender selbst oder irgendwelchen Codec-Problemen zu tun hat. Ich blick da irgendwie nicht durch.

    94.7 The WAVE – Southern California's Place To Relax…and Unwind.

    Kann mir jermand helfen?

    Gruß,
    Testuser37
     
  2. ska67

    ska67 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Hannover
    AW: Internetradio

    Das Radio greift ja auf ein Internetportal zu, in dem zentral die Links zu den Webstreams verwaltet werden. Am wahrscheinlichsten ist es, das hier die Verlinkung nicht mehr aktuell ist, da sich die Adressen häufig ändern. Man hört dann entweder gar nichts mehr oder nur noch ein Jingle.

    Du mußt mal herausfinden, wie Du selbst neue Sender dort hinzufügen kannst. Bei dem etwas bekannteren Dienst vtuner.com funktioniert das über ein Onlineformular zur Aktualisierung oder Neumeldung von Webstreams.

    Das Muvid greift aber wohl auf das Portal von Frontier Silikon zu, damit kenne ich mich nicht aus, jedoch müßte das Prinzip das gleiche sein.

    Frontier Silicon Wi-Fi Radio Portal - Member Login
     
  3. Testuser37

    Testuser37 Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    75
    Ort:
    UM-Land
    Technisches Equipment:
    Media Receiver 303, Typ B
    Speedport W 724V, Typ C
    Devolo dLAN 650+/1200+
    Panasonic Viera LCD-TV
    AW: Internetradio

    Hallo ska67,

    stimme Dir zu! Habe mittlerweile ein bisschen recherchiert und herausgefunden, dass das Problem definitiv nicht an meinem Internetradio-Tuner liegt, sondern am Sender selbst! Der ist nämlich über keinen einzigen Weg empfangbar, den ich bisher ausprobiert hatte, also auch nicht direkt übers Web von verschiedenen Windows-PCs oder Mac-Rechnern. Ebenso konnte ich irgendwo nachlesen, dass der besagte Radiosender (siehe oben in meinem Eröffnungs-Posting) zu CBS gehört und dieser anscheinend den Empfang in Deutschland grundsätzlich verhindert (keine Ahnung, wie er das macht), jedoch konnte ich keinen Grund dafür herausfinden. Wenn's ein chinesischer Sender wäre, würde ich mich nicht weiter wundern, aber ein US-amerikanischer??? Schon etwas seltsam...

    Leider kenne ich den direkten Link zu KTWV nicht, sonst würde ich diesen mal direkt in meinen Account bei Frontier Silicon einfügen. Das geht dort nämlich auch. Habe ich schon ausprobiert. Funktioniert ganz gut. Falls jemand von Euch den direkten Link für diesen Sender kennt, würde ich mich über eine Antwort freuen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2010
  4. radio bino

    radio bino Guest

  5. ska67

    ska67 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Hannover
    AW: Internetradio

    ... ich habe den Link mal etwas genauer untersucht und kann ihn jetzt am PC hören.
    Das Problem ist hier wohl, daß aus lizensrechtlichen Gründen IPs von außerhalb der USA geblockt werden.

    Man kann das Problem entweder direkt mit einem US-Proxyserver umgehen, was allerdings für die allermeisten User nicht praktikabel sein dürfte oder Du installierst einfach "Hotspot Shield v 1.52", dann bekommst Du temporär eine US-IP zugeteilt.

    Das Programm ist auch gerade noch schnell genug für Video-Streaming Angebote, die in Deutschland gesperrt sind, Hulu, Youtube etc. ... schon deshalb lohnt es sich.

    Am Internetradio gibt es die zweite Möglchkeit natürlch nicht, aber mal ganz ehrlich, Sender die diese eher softe Musikrichtung spielen wirst Du genug andere finden, auch ganz ohne Werbung, die nervt hier ja echt. Vielleicht DeLuxe Music ? ...
     
  6. Testuser37

    Testuser37 Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    75
    Ort:
    UM-Land
    Technisches Equipment:
    Media Receiver 303, Typ B
    Speedport W 724V, Typ C
    Devolo dLAN 650+/1200+
    Panasonic Viera LCD-TV
    AW: Internetradio

    @radio bino,

    danke für den Tipp! Kannte ich noch nicht. Werde ich mir merken.

    @ska67:

    Der Grund, warum mich ausgerechnet diese Station interessiert, ist nicht rational erklärbar. Es hat damit zu tun, dass mich dieser Radiosender an einen Urlaub im Jahr 1990 erinnert, als ich ihn in der Gegend von L.A. über UKW dauernd hörte und sogar heute noch das damalige Werbe-Jingle im Ohr habe, weil ich es irgendwie schön fand. Außerdem erinnert es mich an die Person, die ich damals dort besuchte. Es sind also wirkliche weniger rationale, als vielmehr emotionale Gründe. ;)

    Vielleicht habe ich einen an der Klatsche, aber ich würde - mit den heutigen technischen Möglichkeiten (Internetradio) - zumindest gerne mal reinhören, wie dieser Sender sich heute so anhört und ob weitere Erinnerungen wach werden. Dachte sowieso nicht, dass es den heute überhaupt noch gibt, und war daher überrascht, als ich ihn beim Stöbern in der Liste bei Frontier Silicon gelistet fand, auf das ich erst seit ca. 1 Woche Zugriff habe durch den Kauf meines neuen Radios. Vielleicht erlischt mein Interesse wieder, wenn ich mal reinhören konnte. Kann wahrscheinlich niemand von Euch hier nachvollziehen. Vergebt mir bitte! Ich weiß, dass das nicht normal ist. Ist mir auch etwas peinlich, gebe ich zu. :)

    Danke für Deine Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2010
  7. Testuser37

    Testuser37 Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    75
    Ort:
    UM-Land
    Technisches Equipment:
    Media Receiver 303, Typ B
    Speedport W 724V, Typ C
    Devolo dLAN 650+/1200+
    Panasonic Viera LCD-TV
    Radio 94.7 The Wave

    Hi,

    nochmal ich. Hatte diesen Sender per Mail angeschrieben und erhielt auch prompt Antwort, eine mit der ich gerechnet hatte. Folgender kurzer Text kam:

    ------------------------
    Thanks for your e-mail regarding not being able to listen to The WAVE online.

    At this time, our parent company, CBS Radio, doesn't allow listening to our stations outside of the United States.

    Sorry for the inconvenience.
    ------------------------
     
  8. joe3052

    joe3052 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Frankfurt
    Technisches Equipment:
    TV.......Philips 42PFL8404
    SAT.....Dreambox DM8000
    Blu-ray.Panasonic DMP-BD35
    AW: Internetradio

    Hotspot Shield v 1.52 ist für Youtube unbrauchbar.
    Einfach viel zu langsam.
     
  9. Markus_x

    Markus_x Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    1.782
    Ort:
    unterhalb des Weisswurstäquators
    Technisches Equipment:
    Empfang: Kabel + Sat
    mit einer TV Box SC7CI HDGB auf einen Panasonic Plasma TV
    AW: Internetradio

    Gibt es da noch was anderes ?
     
  10. joe3052

    joe3052 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Frankfurt
    Technisches Equipment:
    TV.......Philips 42PFL8404
    SAT.....Dreambox DM8000
    Blu-ray.Panasonic DMP-BD35
    AW: Internetradio

    Es soll auch andere Möglichkeiten geben, schau mal bei google, kenne mich aber auch nicht so gut damit aus.
    Mit diesem "hotspot shield" kann ich alle Musikvideos bei youtube sehen, ein 3-minütiges video wird teilweise über 30 minuten geladen. Nützt mir also nix.
     

Diese Seite empfehlen