1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internetradio ohne TV-Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von server311, 26. November 2012.

  1. server311

    server311 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Sorry, wenn ich hier in der falschen Rubrik sein sollte - ich fand keine passende(re).
    Ich habe Kabel-TV (Primacom), einen Loewe Connect 22 und einen Technisat-Digit ISIO C.
    Da beim Loewe alle Funktionen quälend langsam sind, will ich diesen nur als Wiedergabe-Gerät verwenden und alles andere über den Technisat "machen".
    Ein Problem ergibt sich beim Internet-Radio:
    Da gibt es von Technisat die wunderbare ISIO-Live-Seite mit hunderten Webradio-Programmen.
    Da diese aber alle über die selbe (ISIO-live) Seite laufen, kann man sie mittels Display des Receivers nicht steuern (da werden nicht die Sender, sondern immer nur "Isio live" angezeigt. So braucht man zum Steuern zwingend das TV-Gerät als Monitor.
    Das ständige Standbild ist aber nicht unbedingt gesund für das Gerät.
    Gibt es eine Möglichkeit, analog "Ton aus", statt dessen auch das Bild temporär zu deaktivieren?
    Noch besser wäre natürlich, die Web-Radio-Programme würden am Receiver mit Namen angezeigt wie die DAB -Sender.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2012
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    Die Luxuriöse Lösung: Kleinen 8" LCD Bildschirmals "Zweitmonitor" anschliessen ... für Radio und alle anderen Bedienungen zwischendurch, für die man der großen TV nicht braucht.

    Eventuell suchst du aber auch nur auf der falschen Fernbedienung. Eine ganze Reihe TV-Modelle haben eine - oft gut versteckte - "Panel aus" Funktion, bei unserem LG ist er zB über die Energiespar-Taste der Fernbedienung zu aktivieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2012
  3. server311

    server311 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    Die Idee mit dem 8-Zoller klingt gar nicht schlecht. Vielleicht reicht's ja auch noch kleiner...
    Die "Panel-Aus"-Funktion hat Loewe wohl leider vergessen.
     
  4. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    Im HiFi-Forum hat jemand über seine diesbezügliche Lösung (Display ohne TV) berichtet...

    Allerdings ist die Webradio-Funktionalität im ISIO eher krank und beschränkt. Da gibt's aber die Alternative TuneIn (ce.tunein.com) sich als App einzutragen. Um Welten besser und nützlicher. Eine Anzeige am Receiverdisplay geht aber leider auch nicht. Und die Menülesbarkeit dürfte auf kleinen Displays auch schwieriger sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2012
  5. server311

    server311 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    Wie kann ich denn dem Gerät eine neue App verordnen?
     
  6. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.674
    Zustimmungen:
    1.790
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    Meinst du nicht das es sinnvoller wäre sich gleich lieber ein wlan-Radio zuzulegen? Solche Geräte haben einen eigenen Display .
     
  7. server311

    server311 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    Ich habe mir jetzt mal einen 5,4-Zoller bestellt - kann's ja wenigstens mal versuchen. Ein extra Radio wollte ich eigentlich nicht, Programmvielfalt und Klang (über Stereo-Anlage) stellen mich so voll und ganz zufrieden.
     
  8. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    Das geht im ISIO recht einfach:
    Zwei (oder dreimal, je nach Einstellung im Gerät) die www-Taste drücken, die entsprechende Internetadresse eingeben, für TuneIn wäre das eben z.B.
    Code:
    http://ce.tunein.com
    und nach erfolgreichen Aufbau der Seite diese dann als Favorit abspeichern (über Taste Option...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2012
  9. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    ce.tunein.com oder de.tunein.com
    da kommt bei mir nur die T-Online Navigationshilfe (Seite nicht gefunden, suchen...)
     
  10. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Internetradio ohne TV-Bildschirm

    Diese Pseudo-"Navigationshilfe" hab ich noch nie gesehen. :D

    Gibst Du's etwa auf dem PC ein oder tatsächlich im ISIO? Auf dem PC gehts nur mit HbbTV-Plugin.
    ce (wie Consumer Electronic) und nicht de ! Das http:// darfst Du natürlich nicht weglassen.
    Filtert Dein Router oder macht Dein Internetprovider bei Dir einen auf Zwangs-Proxy? Oder hast Du gar den als Proxy im Gerät eingetragen? Dann müsstest Du Dich erst mal um einen restriktionsfreien Internetzugang bemühen.
    Wenn ich im ISIO eine falsche Adresse eingebe, gibt's eine Fehlermeldung auf blauem Hintergrund vom ISIO. Die oben genannte Adresse funktioniert hier aber. Über HbBig ist das auch verlinkt und funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2012

Diese Seite empfehlen