1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internetnutzer surfen im Schnitt 135 Minuten pro Tag

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.676
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Im Schnitt sind die deutschen Internet-Nutzer täglich 135 Minuten im Web aktiv. Die Dauer der täglichen Internet-Nutzung steigt dabei mit dem formalen Bildungsabschluss.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.743
    Zustimmungen:
    2.550
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Internetnutzer surfen im Schnitt 135 Minuten pro Tag

    Ich denke die Dauer der Internetnutzung wird immer schwieriger zu erfassen.

    Denn anders als in früheren Zeiten wo man es mit stromhungerigen Destops zu tun hatte und die Internetnutzung zweibasierend abgerechnet wurde und deshalb vielleicht zweimal täglich ne halbe Stunde online war sieht die Internetnutzung heute anders aus.

    Bei den Endgeräten gibt es stromsparende Netbooks, Nettops, Subnotebooks die sich bei Nichtnutzung in den Sleep Mode versetzen und bei Tastendruck wieder aufwachen. Und für die Internetznutzung ansich gibt es Flaterates und grosszügige Volumentarife.

    Also schaut man heute eher immer mal kurz ins Internet und macht vielleicht sogar noch was anderes dabei.
     
  3. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Internetnutzer surfen im Schnitt 135 Minuten pro Tag

    Ich hab das Notebook den ganzen Abend laufen (wenn ich von Arbeit komm), am WE den ganzen Tag... dabei ist es eigentlich dauerverbunden mit dem Internet, da ich zumeist halt in Foren lese, mich informiere in Bezug auf Nachrichten etc. pp., sporadisch halt....
    In Bezug auf Flatrate sind solche Messungen IMHO nicht mehr sehr aussagekräftig....
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.743
    Zustimmungen:
    2.550
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Internetnutzer surfen im Schnitt 135 Minuten pro Tag

    Ist bei mir ähnlich. Den Desktop schalte ich zwar nur ein wenn ich ihn brauche und wirklich nutze, aber das Subnotebook (samt externer Tastatur, Maus, CD-ROM) läuft eigentlich die meiste Zeit wenn ich daheim bin.
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Internetnutzer surfen im Schnitt 135 Minuten pro Tag

    Mit meinen 600-720 Minuten pro Tag treibe ich die Statistik wohl an...
    Vielleicht wurden solche Umstände berücksichtigt. Dann stimmen die 135 Minuten möglicherweise sogar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2010
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Internetnutzer surfen im Schnitt 135 Minuten pro Tag

    Na ja. 2 Stunden am Tag.... nun ja...viele Chatten ja auch, zählt das mit dazu? :D

    Was ich damit sagen wollte. Man kann heutzutage das alles nimmer trennen. Ich schau kaum TV, schaue aber ab und an bei youtube vorbei und schaue viel BD / DVD usw.
    Lt. Statistik bin ich ein Wenigschauer, aber das stimmt eben nicht....
    Ebenso Internet. Vieles ist eben bereits mit der Umwelt verwoben. Wenn ich Onlinebanking mache, zähle ich das nicht zum Surfen, dennoch verbinde ich mich mit dem Internet.... ebenso beim Bestellen von Ware....
     

Diese Seite empfehlen