1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internetfähige Fernseher werden Standard - Nutzung noch nicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.644
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Smart-TVs befinden sich weiter auf dem Vormarsch. Bis Ende des Jahres sollen gut 70 Prozent aller verkauften TV-Geräte internetfähig sein. In Sachen Nutzung herrscht dagegen noch Nachholbedarf - gleiches gilt bei einigen Modellen auch in Sachen Sicherheit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.620
    Zustimmungen:
    3.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Internetfähige Fernseher werden Standard - Nutzung noch nicht

    Na wer will schon ein sinnloses Furz App nutzen ? :D

    Das für mich sinnvollste ist noch Zattoo und Netzkino, beide mit echten Mehrwert.
     
  3. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Internetfähige Fernseher werden Standard - Nutzung noch nicht

    Für die sinnvolle Nutzung ist ja auch ein etwas schnellerer Internetanschluss ohne Volumenbegrenzung vonnöten. Und daran dürfte es flächendeckend auch noch mangeln.
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Internetfähige Fernseher werden Standard - Nutzung noch nicht

    An der Volumenbegrenzung scheitert es derzeit wohl weniger. An der Bandbreite bei vielen Leuten schon eher. Und schließlich gibt sich auch nicht jeder mit Zattoo Matschbild auf einem großen Flachmann zufrieden.
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Internetfähige Fernseher werden Standard - Nutzung noch nicht

    Neben den beiden Genannten noch Muzu (Musikvideos), Maxdome, Videoload, Panorama (Kameras weltweit)
     
  6. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Internetfähige Fernseher werden Standard - Nutzung noch nicht


    Ich hatte mal ne 6000er Leitung, die allerdings nur 3000 hergab. dann wechselte ich auf 3000 um auch nur für das zu zahlen was ich bekam. Anfangs hatte ich 2000, jetzt gibt es Zeiten wo gerade mal 1000 ankommen. YouTube schaltet dann automatisch auf 144/240p runter....das sieht super aus auf meinem 100cm Philips...wähle ich bessere auflösung kann ich mir das "Loading" ansehen. Ich fühl mich wie vor 9 Jahren als ich mit ner 768er angefangen habe, damals allerdings noch ohne YT.
     
  7. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Internetfähige Fernseher werden Standard - Nutzung noch nicht

    Ich hab ne 12000er Leitung, die auch das bietet, was sie verspricht, aber deswegen geh ich trotzdem nicht mit meinem Fernseher ins Internet. Und garnicht mal, weil ich das nicht will oder kategorisch ablehne. Mir fehlt da irgendwo der sinnvolle Nutzen. Allerdings nutze ich weder Zattoo noch Youtube und wenn dann nur am PC. Wenn ich den Fernseher einschalte, möchte ich fernsehen, evtl. etwas Videotext und das wars dann.
     
  8. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    816
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Internetfähige Fernseher werden Standard - Nutzung noch nicht

    Naja, für Leichtathletik-Fans gibt es ja bald einen praktischen In Form der exklusiven Internetstreams von der ARD. :D Diese Form der Übertragung ist ja schon bei und nach den Olympischen Spielen von London auf breite Zustimmung gestoßen. :D
     

Diese Seite empfehlen