1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internetbrowser auf dem Fernsehgerät

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Comet1978, 13. März 2010.

  1. Comet1978

    Comet1978 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle zusammen
    ich hoffe das ich hier richtig poste.
    Ich will mir demnächst nen neuen Fernseher (LCD 47Zoll) zulegen. Nun hab ich vor einiger Zeit gehört das es schon Geräte mit nem intrigierten Browser gibt.
    Daher ich viele Streams schaue wär dieses ja nun optimal für mich daher der Computer sowieso in einen andern Raum meiner Wohnung soll.
    Leider kann ich weder im Internet noch im Geschäft richtige Infos bekommen.
    Me Ma hat so ein Gerät für rund 2000 Euronen dort stehen, dies ist mir aber ein bischen viel gibt es auch andere Geräte andere Hersteller?
    Ich könnt mich auch mit einem Plasma anfreunden.

    So nu erstma genung und vielen Dank für Eure Antworten
     
  2. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Internetbrowser auf dem Fernsehgerät

    Hi
    Hole dir den
    LG BD 390 Blu-Ray Player (HDMI, W-LAN, USB 2.0)

    der kann das alles
    Der Fernseher dazu brauch ja dann nicht so teuer sein
     
  3. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Internetbrowser auf dem Fernsehgerät

    Es sollte aber auch bdeacht werden, daß die integrierten Browser sehr gewöhnungsbdürftigt sind. Außerdem Texteingaben ohne Tastatur auf dauer nervig werden. Weiterhin haben diese Browser ein Problem mit Flash-Videos (YouTube geht meistens). ARD/ZDF-Online Video geht nicht.
    An einer Sony PS3 kann man wenigstens eine USB-Tastatur anschließen, ändert aber nichts an der Möglichkeit alle Streams anzuschauen.
    Daher sind derzeit TV's und Blu-Ray recht ungeeignet für Deine Anforderungen.
    Ein Laptop mit HDMI-Ausgang und Blu-Ray-Laufwerk im Fernseh-Zimmer erfüllt Deine Wünsche.
    Denke, die Entwicklung geht noch weiter, aber derzeit ist es noch sehr eingeschränkt.

    Gruß Stephan
     
  4. Gnulema

    Gnulema Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Internetbrowser auf dem Fernsehgerät

    Dazu habe ich jetzt auch eine Frage:

    Ich wollte mein Notbook an den Receiver ONKYO TX-SR 706 anschließen. Der wiederum soll mit der Surround Anlage und dem TV verbunden werden. Wenn ich jetzt das Notbook an mache und ins Internet gehe, soll der TV das gleiche Bild zeigen wie auf dem Notebook. Bedient wird dann das Nootbook mit einer bluetooth Tastatur vom Sofa aus. Geht das nicht? Wenn ja, worauf muß ich beim Kauf des TV achten? Um noch ein drauf zu legen: der TV sollte dann die pap Funktion haben, das ich eine Seite TV schauen kann und auf der anderen Seite im Internet surfen kann!!! Zu weit hergeholt???
     
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Internetbrowser auf dem Fernsehgerät

    Das geht mit jedem Tv nur muss der Tv die Pap funktion haben sonst Kein Problem


    @comet1978
    Tv´s mit integrierten Browser sind die Philips der 8000er und 9000er Serie Wobei die 9000er sogar nochh wlan haben. Texteingabe funktioniert über die Fernbedienung wie beim Handy eine SMS. Youtube geht eig ohne Probleme. Philips arbeitet derzeit darann die ARD/ZDF Online Videothek auch zu integrieren. Wenn du noch etwas warten kannst, Philips kommt Anfang April mit neuen Serien dann wirds etwas Billiger und können mehr.(Dann kanns auch schon die 7000er Serie)


    mfg
     
  6. Comet1978

    Comet1978 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Internetbrowser auf dem Fernsehgerät



    Erstmal Danke für eure schnellen Antworten.
    Mit Streams meine ich so Seiten wie Kino.to und Co nicht Youtube.
    Diese wär mit dem Gerät möglich ?
     
  7. Gnulema

    Gnulema Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Internetbrowser auf dem Fernsehgerät

    Welche Serie kommt raus? Was können die besser? Wo finde ich mehr Infos? Gibt es dafür schon Preise?


    "Mit Streams meine ich so Seiten wie Kino.to und Co nicht Youtube." - Das würde mich auchinteressieren :)
     

Diese Seite empfehlen