1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet-Radio für die Stereoanlage

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von 81westley, 7. April 2010.

  1. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    hoffentlich bin ich mit der Frage hier einigermaßen richtig...

    Im Moment bin ich etwas am Verzweifeln; ich hätte gern einen WLAN-Empfänger für Internetradio, den ich ganz einfach an meine normale Stereoanlage hängen kann. Aber irgendwie kennt sich in einschlägigen Märkten keiner richtig aus, und auch diverse Homepages der Hersteller sind nicht wirklich eine Hilfe...
    Was man immer nie herausbekommt: Wie umfangreich sind zusammenstellbare Favoritenlisten? Giibt es vielleicht mehrere Listen, die man individuell mit Sendern füttern kann?
    Vielleicht kann mir ja hier jemand einen tollen Tipp/Empfehlung geben?
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Internet-Radio für die Stereoanlage

    Ich verwende dafür den Freecom Musicpal. Der kann mit einem Cinchkabel ganz normal an einer Stereoanlage angeschlossen werden und beherrscht WPA2.
    Zudem kann der über ein Webinterface vom Browser aus konfiguriert und gesteuert werden, spielt Podcasts ab, und natürlich MP3s vom eigenen Musikserver. Der eingebaute Lautsprecher lässt sehr zu wünschen übrig, aber über Cinch ist der Klang wirklich gut. Ich würde mir das Teil jederzeit wieder kaufen.

    Gruß
    emtewe
     
  3. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Internet-Radio für die Stereoanlage

    Ich habe den Sagem MY DUAL 700 , auch den kann man an eine Stereoanlage hängen.

    Oder du sucht du suchst so einen Tuner .
     
  4. Markus_x

    Markus_x Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Empfang: Kabel + Sat
    mit einer TV Box SC7CI HDGB auf einen Panasonic Plasma TV
    AW: Internet-Radio für die Stereoanlage

    Also, ich habe eine Logitech Squeezebox Classic.
    Den kann man per Chinch-Analog oder LWL-Digital an der Stereoanlage betreiben.

    Hier ein Link dazu ==> WLAN-Musikplayer


    Gruß Markus
     
  5. mvl8253

    mvl8253 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2010
  6. Gustav Gans

    Gustav Gans Guest

    AW: Internet-Radio für die Stereoanlage

    Aber nicht jeder möchte sein PC oder Laptop anmachen nur weil er Radio hören möchte. Finde so ein Internetradiogerät schon klasse, besonders wenn man das Teil im Sommer auch mit ins Garten raus nehmen kann. ;)
     
  7. mvl8253

    mvl8253 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Internet-Radio für die Stereoanlage

    :) - verstehe ich ; - hat aber den Vorteil daß Du auf jedem Radio Deinen Sender hören kannst in guter Qualität - je nach Radio. Bei den WiFi geräten ist die Qualität eher zweifelhaft. - Auf jeden Fall ist der Mini-FM Sender eine gute Alternative für wenig Geld. Die Reichweiten sind so um die 15 - 25 mt. - je nachdem was Du kaufst.
     
  8. Gustav Gans

    Gustav Gans Guest

    AW: Internet-Radio für die Stereoanlage

    Meinst du so einen Minisender mit dem man auf UKW übertragen kann? So was hab ich, bin aber überhaupt nicht zu Frieden damit.
     
  9. mvl8253

    mvl8253 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Internet-Radio für die Stereoanlage

    Ja genau ! - ich habe meinen allerdings in US gekauft. Aber Du findest sie natürlich auch auf ebay - es gibt allerdings Qualitätsunterschiede (Reichweite) - aber in jedem Fall eine effizientere Lösung als ein WiFi-radio das immerwieder zusammenbricht und bei dem Du oftmals Dich mit Werkseinstellungen zufrieden geben mußt d.h keine stream-adressen (urls) eingeben kannst.
    Mit einem PC und VLC-mediaplayer hast Du da keinerlei probleme
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Internet-Radio für die Stereoanlage

    Zweifelhaft ist nur die Qualität der eingebauten Lautsprecher. Der Freecom Musicpal gibt über die 2 Cinchbuchsen ein sehr gutes Signal aus, sowohl bei Webradio als auch bei MP3s vom Mediaserver. Der TE fragte ja nach Geräten die an einer Anlage angeschlossen werden, und da ist der eingebaute Lautsprecher egal, denn zugegeben, der taugt beim Musicpal nicht viel...;)
     

Diese Seite empfehlen