1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet im olympischem Pressezentrum bleibt zensiert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.154
    Anzeige
    Peking - Trotz internationaler Proteste und eines Krisengipfels mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) hat China die Internet-Zensur im olympischen Pressezentrum in Peking nicht aufgehoben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.836
    Ort:
    Ostzone
    AW: Internet im olympischem Pressezentrum bleibt zensiert

    So ist das eben. Wenn ich jemandem verspreche, der bekommt das Auto von meinem Nachbar geschenkt, ohne dass mein Nachbar davon weiß, dann ist ein gewisses Restrisiko bei dem Deal kaum zu vermeiden.
     
  3. letsplay

    letsplay Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    352
    AW: Internet im olympischem Pressezentrum bleibt zensiert

    Letztendlich werden sich alle zerknirscht mit der Zensur abfinden. Schließlich muss der kommunistische Propaganda-Pomp ja übertragen werden. Widerlich!
     
  4. D-Box user

    D-Box user Wasserfall

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    7.014
    Ort:
    Ahlen(Westf.)
    Technisches Equipment:
    Unitymedia HD Recorder
    AW: Internet im olympischem Pressezentrum bleibt zensiert

    So langsam frage ich mich, ob ein Boykott nicht doch besser wäre. :eek:
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Internet im olympischem Pressezentrum bleibt zensiert

    Von Boykots halte ich nichts. Das hatte mich 1980 schon geärgert und führte dann 1984 zum Gegenboykott. Man hätte die Spiele einfach nicht an China vergeben dürfen. Da sieht es heute so aus wie bereits bei der Vergabe. Selbst Schuld IOC :eek:
     
  6. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.444
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: Internet im olympischem Pressezentrum bleibt zensiert

    Ich halte prinzipiell nichts vom Boykott einer Sportveranstaltung.

    Da aber nun massiv zensiert, gegängelt und gelogen wird, verkommen diese olympischen Spiele zu einer reinen Propagandaveranstaltung.

    Entweder die Chinesen reagieren auf die Proteste oder RAI, ORF, ARD/2DF & Co. sollten China verlassen. Darauf darf man sich nicht einlassen.

    Ich habe zum ersten Mal ein meinem ganzen Leben (so ab Bub gerechnet) keine Lust auf ein olympisches Turnier. Und es waren eigentlich immer geile Wochen. Schichten vorm Fernseher und kaum Bewegung.

    Diesmal interessiert es mich einfach nicht.
     

Diese Seite empfehlen