1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Bremen - Zwei Internet-Fahnder der Bremer Polizei stehen im Verdacht, sich aus dem Netz illegal Filme und Musik heruntergeladen zu haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    Man hat offensichtlich Überkapazität oder gibts da noch was spannenderes?
     
  3. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.925
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Panasonic DMP-BDT300
    Apple TV 4
    FireTV Box
    WDTV Live HD
    X-Box One S
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    Das ist doch nichts neues. Normale Leute werden verfolgt von den Strafverfolgungsbehörden und die netten Herrn Polizisten kopieren sich dann schön das beschlagnahmte Material für zuhause. Schöne neue Welt.
     
  4. satchamp

    satchamp Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Premium VDSL25 / SKY Basispaket / arena Sat Komplett / PC: AMD Sempron 2800+ 768 MB Ram 250 GB Speicher.
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    Polizisten sind eben auch nur Menschen und ich möchte nicht Wissen wie viele Beamte schon mal illegal was gesaugt haben oder von einem bekannten was bekommen haben.

    Wenn man da Anfängt zu suchen würden glaube ich die Polizeischulen platzen. Die beiden Beamten scheinen es ja wohl vollkommen Blöd gemacht zu haben, als Internet-Fahnder und dann noch evtl. vom Arbeitsplatz aus? Dümmer gehts wohl kaum.
     
  5. Greedo

    Greedo Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    Selber schuld wenn Menschen (und Polizeibeamte) Raubkopien offen auf DVDs haben. Raubkopien sollte man nur verschlüsselt auf der Festplatte aufbewahren mit True Crypt. Wenn Polizeibeamte eine Hausdurchsuchung machen um nach beweisen zu suchen, sehen sie beim PC einschalten dass. 2008 True Crypt Foundation Enter password.


    (von www.mediauser.de
    Rechtlich gesehen kann man auch nicht zur Herausgabe des Passworts gezwungen werden wenn man Beschuldigter ist (siehe § 136 StPO). D.h. man kann nicht in Gefängnis gesteckt werden, nur weil man sein Passwort nicht herausgeben will (Achtung: das gilt nur für Beschuldigte, nicht für Zeugen!) Eure Verwandten haben in dem Fall aber auch ein Zeugnisverweigerungsrecht (siehe § 52 StPO). Mehr Informationen dazu gibt es hier von fachkundiger Seite.)
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    @Greedo
    Sinn und Zweck von Raubkopien nicht verstanden?
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    manche menschen haben einfach kein unrechtsbewusstsein.
     
  8. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Ort:
    Ankh-Morpork
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    @Greedo

    Lass dich nicht von den doppelmoralistischen Laienpredigern in diesem Board verwirren :rolleyes:

    Ich kann nur hoffen, dass die Medienmaffia besser heute als morgen den Kampf um freie Information und mediale Selbstbestimmung verliert. Das sie ihn verlieren wird, steht für mich fest.

    Die können das nicht stoppen und in zwanzig oder dreissig Jahren werden sich die Leute verwundert die Augen reiben, dass es so was wie eine Film- und Musikindustrie überhaupt jemals gegeben hat. Da hilft auch das letzte Agoniezucken nichts mehr. Der eigentliche Skandal ist, dass der Steuerzahler für überholte Profithirngespinste der Contentindustrie zahlen soll.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    merkst du eigentlich noch was ? tze...wie kann man sich darauf so freuen ? wenn das weg ist, dann gibt es auch kaum noch musik und filme ! dann ist nix mehr mit euren hollywood-blockbustern, sondern dann gibts nur noch die indendent-filme, über ihr euch immer beschwert.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: Internet-Fahnder sollen Filme illegal kopiert haben

    @Greedo:

    Dass man den Rechner im Fall solcher Fälle auch nie wieder sieht ist dir schon klar?
    D.h. dann sind auch deine ganz legalen Daten weg. Du kannst davon ausgehen dass auch die anderen Datenträger und Speichermedien (z.B. USB-Stick, externe Festplatte) mitgenommen werden.
     

Diese Seite empfehlen