1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet für Gefängnisinsassen als Menschenrecht?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.415
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ist der Besitz eines Smartphones ein Menschenrecht? Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte muss am Dienstag darüber entscheiden, ob Haftinsassen das Recht auf einen Internetzugang haben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. madmax25

    madmax25 Platin Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.460
    Punkte für Erfolge:
    163
    Gebt den Verbrechern doch gleich ein 5-Sterne-Hotel! :mad::sick::mad::sick::mad::sick::mad::sick:
     
    Lt_Spock und Schnirps gefällt das.
  3. Schnirps

    Schnirps Wasserfall

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    5.688
    Punkte für Erfolge:
    273
    Oh Mann, warum nennt man das dann eigentlich Gefängnis ? Da bekommst ja alles.
    In anderen Ländern ist Knast noch Knast. Hier ist es die Wohlfahrt. Sorry, aber es soll eine Bestrafung sein und nicht schlafen in Holzbetten mit TV und am Besten noch Internet.

    Aber eine Familie mit Kindern muss schauen, wie sie das alles bezahlt bekommt, während ein Verbrecher Internet für Lau genießt......
     
    kingbecher, Doc1 und madmax25 gefällt das.
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.511
    Zustimmungen:
    15.882
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Davon ist nicht die Rede!
    Für bestimmte Anfragen sollte es Ausnahmen geben. Aber eine generelle Handynutzung sollte es nicht geben.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.468
    Zustimmungen:
    4.508
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Dann können wir auch gleich an alle Kriminellen elektronische Fußfesseln verteilen und mit Hausarest nach Hause schicken.
     
    UltimaT!V, timecop und Schnirps gefällt das.
  6. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    371
    Punkte für Erfolge:
    93
    Am besten noch ohne Anschlusskennung dann kann der saugen ohne ende !
     
    madmax25 und Schnirps gefällt das.
  7. Gast 35827

    Gast 35827 Guest

    das fehlt uns auch noch.
     
  8. madmax25

    madmax25 Platin Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.460
    Punkte für Erfolge:
    163
    Absolut richtig!
    Stattdessen werden die auch noch belohnt. :poop::poop::poop:
    Und die Opfer oder deren Angehörige kriegen nichts und müssen ihr Leben lang die Folgen ertragen.
    Ist doch nur noch pervers, sowas!

    Man kann gar nicht soviel fressen wie man ko**en könnte.
    :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:
     
    befoho und Schnirps gefällt das.
  9. madmax25

    madmax25 Platin Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.460
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wozu denn dann noch Hausarrest?
    Wenn ich mir vorstelle, ich bekomme so einen Luxus "hinten reingeblasen", ich glaube, ich hätte gar kein Interesse zu flüchten.
     
    Schnirps gefällt das.
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.153
    Zustimmungen:
    12.812
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Die allgemeine Erklärung der Menschenrechte beginnt mit "Alle Menschen sind frei..."
    Und hier können wir schon abbrechen. Da ein Strafgefangener ganz offensichtlich nicht "frei" ist, gelten folglich die Menschnrechte nicht für ihn. Wer sich als Strafgefangener auf die Menschenrechte beruft, braucht also gar nicht für ein Handy oder Internet kämpfen, der kann gleich seine Freilassung beantragen.
     
    FilmFan und madmax25 gefällt das.