1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet "durchschleifen"

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eheimz, 25. Juni 2010.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo
    Ich suche ein Programm mit dem ich das Internet, das ich via Wlan habe, auf den Lan Anschluss meines Rechner (der nicht gebraucht wird) durchschleifen kann.

    Ich habe nämlich keine Lust ein Kabel quer durch die Bude zu ziehen.

    Frage nun,
    ist das überhaupt möglich?

    Wenn ja, was braucht man dafür?

    Oder braucht man dafür einen speziellen "Wlan zu Lan" Router??

    Schon mal Danke für die Hilfe!!!

    Eheimz:winken::winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Internet "durchschleifen"

    Warum spendierst du dem zweiten Gerät nicht auch WLAN? Weil wenn der PC Brücke spielt muss er ja immer laufen wenn das zweite Gerät Internet will.

    cu
    usul
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Internet "durchschleifen"

    Das Gerät hat ja leider nur einen Ethernet Anschluss (LAN).

    Das ist dabei der Nachteil.

    Wie könnte man dem denn Wlan geben?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Internet "durchschleifen"

    Es gibt ja unter Windows diese Netzwerkbrücke. Schau mal in dieser Richtung.

    Ansonsten ne WLAN-Bridge hinstellen, irgendeine alte Fritz.Box sollte das AFAIK auch tun.

    cu
    usul
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Internet "durchschleifen"

    entweder an den Lan Anschluß einen Accesspoint anschließen oder einen USB WLAN Stick kaufen
     
  6. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Internet "durchschleifen"

    "durchschleifen", ist doch albern.

    Entweder Du gehstRichtung bridge, router, und access point.
     
  7. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.914
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
  8. radio bino

    radio bino Guest

  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.866
    Zustimmungen:
    7.455
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Internet "durchschleifen"

    Sowas in der Art, wenn kein alter Router mehr vorhanden ist.

    LogiLink Wireless LAN Access Point 54MBit 802.11g: Amazon.de: Elektronik

    Einfach in den LAN.Anschluß stecken und entsprechend als Bridge konfigurieren. Hab ich bei 2 Sat-Receivern so gemacht, die ich so mit meinem Heimnetzwerk verbunden habe. Klappt einwandfrei. Das Teil fungiert dann als Sende/Empfangsstation, das mit deinem normalen WLAN-Router kommuniziert.

    Gibt es auch sicher als 802.11n-Version, mir hat die g-Version gereicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2010
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Internet "durchschleifen"

    Das geht recht einfach über das sog. "Internet Connection Sharing". Damit kannst Du die bestehende Internetverbindung eines anderen Rechners nutzen.
    Da ich Dein Betriebssystem nicht kenne, kann ich Dir auf anhieb keinen passenden Link geben, aber bei Google findest Du schnell eine Anleitung zum Aktivieren von ICS (Internet Connection Sharing) für die verschiedenen Windows Versionen. ICS ist schon seit vielen Jahren fester Bestandteil von Windows, d.h. Du benötigst keine zusätzliche Software oder Hardware dafür.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2010

Diese Seite empfehlen