1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet über Kabel

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Flöte, 20. September 2007.

  1. Flöte

    Flöte Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    238
    Anzeige
    Hallo,
    mich würde mal interessieren, ob es hier jemanden gibt der Erfahrung
    mit Internet über das TV-Kabelnetz hat.
    Sowas zum Beispiel:
    http://www.kabel-deutschland.de/highspeed-internet/index.html

    Sollte es dazu schon ein Thread geben, bitte info.
    Danke.
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Internet über Kabel

    ein Freund von mir ist Kunde bei Kabel Deutschland und hat seit einem Jahr auch Internet von denen. Bis jetzt ist er zufrieden. Die Geschwindigkeit ist gut und bis jetzt gab es nur einen größeren Ausfall.
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Internet über Kabel

    Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt mir das zuzulegen, aber irgendwie ist mir das alles zu kompliziert. Ich wohne in Miete und brauche zuerst von meinem Vermieter eine "Multimediagenehmigung". Dann muss ja im Haus der Verstärker durch einen Rückkanalfähigen ersetzt werden. Ich habe schon ein paar mal gelesen, dass sich dies negativ auf den Empfang ausgewirkt hat und ich will ungern Ärger mit anderen Mietern bekommen, weil ich Schnick-Schnack installieren hab lassen.
    Das Kabel muss dann auch noch taugen, sonst muss man eine neue Strippe ziehen, was wieder Sache des Vermieters wäre.
    So schön das auch alles ist, aber irgendwie scheint DSL da wesentlich unkomplizierter zu sein, wenngleich bei mir auch leidergottes wesentlich langsamer als Kabel-Internet.
     
  4. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.311
    Ort:
    Rhein-Lahn-Kreis
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Internet über Kabel

    Also ich hab keine Empfangsprobleme. Eher das Gegenteil. Der analoge Empfang ist deutlich besser geworden.
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Internet über Kabel

    Ja, ich denke dass das auch eher die Ausnahme ist, ich habe nur ein wenig Sorgen, dass es mich treffen könnte.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Internet über Kabel

    also ich habs seit monaten und läuft wunderbar !
     
  7. Flöte

    Flöte Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    238
    AW: Internet über Kabel

    Wenn ich das richtig verstanden habe, bekommt man ein "Modem" das die TV Signale trennt.
    Wie ist das Modem aufgebaut?
    Kann man von dort mehrere PCs anschliessen oder hat das nur ein Netzanschluss?
    Wenn ja, kann man dann hinter dem Modem einen Router anschließen sodass mehrere PCs diesen Zugang nutzen können?
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Internet über Kabel

    nein, du bekommst eine neue dose mit einem 3. anschluss, extra für das modem.

    es gibt (jedenfalls bei dem thomson-modem, was ich hab) einen USB-anschluss und einen netzwerkanschluss. wenn man hinter den netzwerkanschluß einen router anschließt, dann gehn auch mehrere PCs. bei USB nur einer.

    ja, so hab ich es auch gemacht, da meine freundin ja auch mit ihrem PC ins netz will. ;)
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Internet über Kabel

    Ich surfe schon seit einem Jahr bei Kabel Deutschland.

    Zum Marktstart gab es ein paar Kinderkrankheiten. Aber seit etwa 7-8 Monate läuft es rund um die Uhr. Ich bin sehr zufrieden mit Kabel Deutschland. Nur Kundenservice muss noch etwas verbessert werden.

    Meine Ausstattung:

    26 MBit/s Internetanschluss ohne Kabel Phone

    KD-Webstar-Modem & Router "WRTP54G" mit 2 VoIP Anschlüsse (Fax möglich), 4 LAN Anschlüsse, 54 MBit/s WLAN
     
  10. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    AW: Internet über Kabel

    Wie ist das mit der IP
    Hat man eine Feste IP oder wechselt die mit jeder Einwahl wie es bei DSL üblich ist ?
     

Diese Seite empfehlen