1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von monovolume, 9. März 2005.

  1. monovolume

    monovolume Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich habe eine Frage bezüglich Internet über Kabel.

    Bisher bin ich immer davon ausgegangen, daß falls ich Internet über Kabel haben möchte, ich automatisch auch einen digitalen TV-Kabelanschluß haben muß und beides nicht "entkoppelbar" ist.

    Nun meinte ein Freund, daß es problemlos möglich sei, TV über DVB-S zu beziehen und Internet über das Kabel, auch wenn man keinen TV-Kabelanschluß hätte. Der Kabelanschluß würde in diesem Fall nur Internet liefern, nicht aber TV.

    Ist dies korrekt? Falls ja, wie würde das technisch denn ausschauen? Wird Internet sozusagen auf einer anderen Frequenz übertragen im Kabel?

    Für eure Antworten danke ich schon im Voraus.
    Viele Grüße.
     
  2. Jammerossi

    Jammerossi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Mannheim
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Um Internet über das TV Kabel zu bekommen braucht man einen Kabelanschluss und einen Netzbetreiber der das auch an jenem Kabelanschluss anbietet.

    Und hier mal am Beispiel von Kabel BW ausgeführt: früher war es bei Kabel BW ein Internetanschluss zu beauftragen und zu bekommen ohne das man für das TV die Grundgebühr von 14,50€ bezahlt.
    Nach änderung der AGB's ist dies nun nicht mehr möglich.

    Allerdings kann ich persönlich von Kabel-BW als Internet-Service-Provider nur abraten.
     
  3. Dr. Gonzo

    Dr. Gonzo Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    MEK
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Das is eher unwarscheinlich, da bei uns der Rückkanal zumindest im Fernsehrfrequenzbereich liegt.... Aber ruf doch einfach mal bei deiner Fernsehgesellschaft an und frag nach! Die freuen sich über jeden Kunden!
     
  4. POLOvision

    POLOvision Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Warum? Bin grad am überlegen zu wechseln.


    Gruss
    Oli
     
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Bei uns gibt es Büros, die nur Internet nutzen. Solange sie kein TV nutzen, fallen dort die normalen Kabelgebühren nicht an.
    Aber hier kleiner Anbieter (GGA).;)
     
  6. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Wie es internetmäßig bei Kabel-BW aussieht weiß ich nicht.

    Über Ish habe ich allerdings bisher nur gutes gehört und werde wohl auch wechseln.:)
    Allerdings dann komplett mit incl. Telefon. :)

    Einen digitalen Ish Anschluß habe ich ja sowieso und somit würde es sich auch anbieten.

    gruss oppa
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Hier in Magdeburg ist das das zwar nicht zwingend nötig, aber Flat-Raten ohne Volumenbegrenzung bekommt man nur in Kombipaketen. In diesem Fall muß man TV, Telefon und Internet ordern. Dann wirds auch günstiger.
     
  8. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Eine Flatrate bekommt man bei Ish natürlich auch ohne Telefon. Als Kombi ist es natürlich sehr preiswert, da der Aufpreis für Telefon nur 5€ beträgt.


    gruss oppa
     
  9. Jammerossi

    Jammerossi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Mannheim
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Der betrieb von den P2P-Programmen Bittornet und e-Mule wird von Kabel-BW behindert.
    Der Betrieb von Servern ist verboten
    Bei Onlinegames gab es in letzter zeit Probleme mit den Pings zu den Servern.
    Beim Telefon hatte ich diesen Monat schon mindestens 2mal störungen.
    Störungsmeldungen werden nicht ernst genommen.
    Und heute hat sich jemand gemeldet der Probleme mit seiner Webcam und den Port:5100 hat.
    Der Internetanschluss taugt NUR zum surfen.
     
  10. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Internet über Kabel - TV-Anschluß zwingend?

    Also genau das richtige für die Mehrzahl der Nutzer....:)

    gruss oppa
     

Diese Seite empfehlen