1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internen Speicher des HDTVs löschen

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von black.mamba, 25. September 2006.

  1. black.mamba

    black.mamba Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi!

    Bin neu hier. Das Forum gefällt mir ganz gut und deswegen wollte ich auch gleichmal die schlauen Köpfe hier beanspruchen... :)

    Ich habe einen Hi Sense LCD3203EU. So alle 2 Woche Spiele ich immer an der visuellen Feinabstimmung (Füllung, Kontrast etc.) meines HD Fernsehers herum. Vor ein paar Tagen stolperte ich in dem Menüpunkt "PC-Parameter" über die Option "Autom. Farbe". Naiv, wie ich war, klickte ich einfach mal drauf, da ich hoffte, dass diese Option mein Bild automatisch optimiert. Falsch gedacht! Alle Farben waren plötzlich verschwommen und ich konnte nix mehr erkennen. Hab dann versucht manuell alles wieder herzurichten, wie es war. Bekomm es aber einfach nicht mehr hin. Irgendwas wurde verstellt. HD-Bilder sehen einfach nicht mehr so knackig scharf aus, wie zuvor.
    Ich möchte jetzt irgendwie den internen Speicher meines HDTVs löschen, um die Bildqualität wieder dahin zurückzusetzen, wie er aus der Produktion gekommen ist. Bei alten Fernsehern gab's da doch immer so eine Tastenkombination auf der Fernbedienung. Oder kann ich das irgenwie anders machen? Stecker ziehen bringt nichts. Aber irgendwie muss man das doch zurücksetzen können!

    In dem Handbuch steht nichts. Und die Kundenberatung bietet für Hi Sense Geräte keinen Support mehr an. Ich weiß, dass es kein High End Markengrät ist, aber für die 900 Euro (Dezember 2005) war ich mit der 720p Auflösung sehr zufrieden. Vielleicht weiß ja jemand mehr.

    Viele Grüße

    Bea
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Internen Speicher des HDTVs löschen

    Hallo

    Such mal nach "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" ! Wenn du nichts derartiges findest, solltest du den Händler angehen - du hast schließlich 2 Jahre Gewährleistung.

    Jens
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Internen Speicher des HDTVs löschen

    Er hat ja dazu geschrieben dass er vom Händler keinen Support kriegt. Gewährleistung hat er nicht mehr, da er nicht nachweisen kann dass der Fehler von Anfang an da war (er ist ja nach 6 Monaten Beweispflichtig, der Händler zickt ja jetzt schon). Das würde also kostenpflichtig, zumal es wahrscheinlich ein Bedienungsfehler ist.

    black.mamba, versuch mal übers Internet den Produzenten rauszukriegen, evtl. hilft der Dir. (auch Baugleiche können helfen)
     
  4. Digitalpit

    Digitalpit Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    TV: Philps 46PFL9704/H
    Receiver: Yamaha RX-A2020
    DVD & BD: Oppo 103
    Technisat Isio C mit Unicam, Fernbedienung : Harmony Ultimate
    Lautspecher :Mission 783 Speakerssystem
    Subwoofer : Canton 12.2
    Kabel: Audioquest (Speaker)
    Sommercable (yuv)
    PS3
    AW: Internen Speicher des HDTVs löschen

    Also 1 Jahr Garantie ( keine GW) ist normalerweise drin.
     

Diese Seite empfehlen