1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interne Aufnahmen auf USB verschieben

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von danileiiin, 14. September 2011.

  1. danileiiin

    danileiiin Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen!

    Suchfunktion habe ich reiflich benutzt, leider konnte ich keine Lösung finden.
    Ich habe folgenden Receiver:

    Comaq pvr/2 100ci hd

    Nun wollte ich via Dateiansicht, von der internen festplatte auf meinen usb stick kopiern, funktioniert auch theoretisch, praktisch jedoch ist nur der order rec_xxx und und die meta.dat vorhanden.

    Warum ist mir dabei allerdings nicht ganz klar?

    Direktes verbinden mit dem Macbook oder Windows Laptop hat leider nicht funktioniert!

    Weiß jemand Rat?

    Vielen Dank im vorraus! :)

     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. danileiiin

    danileiiin Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Interne Aufnahmen auf USB verschieben

    Guten Morgen!
    Den Link habe ich auch davor schon aufgesucht, habe auch die Anleitung des vorletzten Beitrages befolgt, aber dann kam es eben zu besagtem Fehler, dass nicht alles mitkopiert wird! Der Ordner wird kopiert, die meta.dat auch, aber die .ts fehlt eben?

    Sorry, vll hab ich die Lösung auch einfach überlesen?!
    Aber finden tu ich die Antwort auf meine Frage leider dort nicht!

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2011
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Interne Aufnahmen auf USB verschieben

    beobachtest du den kopiervorgang, falls, ja, wie lange dauert er für nen durchschnittlichen 1,5Std.-film?

    welche sw ist auf deinem receiver drauf?
     
  5. danileiiin

    danileiiin Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Interne Aufnahmen auf USB verschieben

    sooo, also ich hab jetzt mla genau aufgepass bzw.getestet.

    Ich seh immer wie der Balken beim kopieren losläuft, nach ca. 1 - 1,5 min bricht das ganze dann ab. Egal wie groß die zu kopierende Datei ist.

    Wo kann ich die Software-Version nachschaun? unter Systeminformationen?
    Habe bisher die Standardsoftware drauf und nichts verändert. Unter Systeminformationen steht nur:

    HW VER 0.1N
    SW VER 000.054
    DB VER 0.1
    Datum Mai 2010

    Softwareupdate habe ich bereits versucht, aber über OTA geht irgendwie nicht, da kommt immer ne Fehlermeldung!
     
  6. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Interne Aufnahmen auf USB verschieben

    update mal auf die v50 von comag oder v57 von medion, mit den sw´s hats am besten funktioniert.

    software findest du hier: Comag PVR2/100CI HD - comag.tv
     
  7. danileiiin

    danileiiin Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Interne Aufnahmen auf USB verschieben

    Oh super! Vielen Dank!

    Verschwinden durch das Update meine Aufnahmen und funktioniert mein unicam Modul mit Sky-Karte dann immernoch?
     
  8. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Interne Aufnahmen auf USB verschieben

    nein aufnahmen verschwinden nicht und mit der v57 von medion hast du auch eine optionstaste (grüne taste).
     
  9. Blue-Devil

    Blue-Devil Gold Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Interne Aufnahmen auf USB verschieben

    V57 von Medion ist momentan die Beste!
    Unicam 5.23 läuft damit einwandfrei (naja, sagen wir zu 99%...ist halt ein "Graumodul")
    Zum kopieren nutze am Besten die Freeware pvrcopynet, mehr darüber hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...10-aufgenommene-filme-auf-pc.html#post4569874
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...n-von-pvrcopynet-zum-download-verfuegbar.html
    MfG, B-D.
     

Diese Seite empfehlen