1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.246
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Paris - Die Internationale Raumstation ISS soll mit zwei unterschiedlichen Atomuhren ausgerüstet werden, um die von Albert Einstein entwickelte Relativitätstheorie zu testen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Ich dachte die GPS Satelliten haben das schon längst erledigt?

    cu
    usul
     
  3. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Es wurde schon mal nachgewiesen, indem man 2 Atomuhren verhlichen hat. Eine fest auf dem Boden installiert, eine in einem Langstreckenflugzeug. Nach dem Flug hat man eine Asynchronität nachgewiesen.
     
  4. Brilly Wandt

    Brilly Wandt Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Wer weiss,vielleicht sind aufgrund dieses Versuchs dereinst einmal doch "Zeitreisen" möglich.Hab auch schon Artikel gelesen wo Zeitreisen theoretisch aufgrund der Krümmung des Weltalls möglich denkbar erscheinen sollen.
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Und diese Nachricht hat jetzt mit dem Thema Fernsehen, genau was zu tun? Hatte die Newsredaktion langeweile oder ist in China mal wieder ein Sack Reis umgefallen? Wen interessiert so ein Mist?
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Mich! ;)
    Tellerand? :confused:
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, hier gibt es viele News die nicht nur übers Fernsehen handeln...

    "Kunden ohne INternet", "Quoten" usw. usf. haben für mich auch nichts mit digitalem Fernsehen zu tun.
    Jedem, der etwas über die Menschheit und Möglichen physikalischen Größen wissen will.
    Genauso wie sowas eigentlich auch zur Allgemeinbildung gehören sollte, vorausgesetzt man läuft nicht mit Scheuklappen herum und hat nur seinen starren Tunnelblick.

    Aber das gute an dem Internet und an diesem Forum hier ist ja folgender: Links klicken sich nicht automatisch an, die muss man selbst anklicken. Wenn einem also etwas nicht interessiert, einfach nicht anklicken :eek:
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Natürlich sind Zeitreisen möglich. In die Zukunft ist es recht einfach, bewege dich mit Lichtgeschwindigkeit und wenn du wieder bremst bist du in der Zukunft. Wie nah und wie lange du dich an der Lichtgeschwindigkeit bewegst bestimmt wie weit du in die Zukunft reist.
    Schwerer ist die Reise in die Vergangenheit. Hier haben Mathematiker ein Modell ersonnen, nachdem dies tatsächlich möglich sein könnte, nur braucht man dafür mehr Energie als im Universum komplett vorhanden ist, selbst wenn man die gesamte Masse des Universums in Energie umwandelt, reicht es leider noch nicht um in die Vergangenheit zu reisen.
    So ist zumindest der aktuelle Stand der Zeitreisemöglichkeiten.

    Was die Atomuhrgeschichten und die Relativitätstheorie angeht, eigentlich ist dieser Zusammenhang schon ausreichend geklärt, aber vielleicht kann man so länger und genauer beobachten?

    Gruß
    emtewe
     
  9. AndreP

    AndreP Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Die man natürlich nicht braucht, um in die Zukunft zu reisen (Ruhemasse auf
    Lichtgeschwindigkeit beschleunigen).:eek:
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Internationale Raumstation will Einsteins Relativitätstheorie testen

    Hast du auch den Anfang meines Beitrags gelesen? ;)
     

Diese Seite empfehlen