1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interlaced AVI -> MPEG2

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von aliend, 11. Mai 2006.

  1. aliend

    aliend Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bornheim
    Anzeige
    Tach zusammen.

    Mal ne technische Frage:

    ist der MPEG2-Codiervorgang anders, wenn das Ausgangsmaterial (z.B. MJPEG im AVI-Container) interlaced ist im Gegensatz zu progressive-Material?

    Damit meine ich nicht, ob zum Schluss im MPEG2-VideoStream die Progressive-Flags gesetzt sind oder nicht, sondern ob der Codiervorgang des Videos an sich z.B. für Interlaces-Material speziell angepasst ist!?

    Gruss,

    alien d.
     

Diese Seite empfehlen