1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interessiert an Samsung LE40C579

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von goom, 25. Oktober 2010.

  1. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich überlege mir den Samsung LE40C579 zu holen. Allerdings hat dieser TV keine 100Hz.
    Wie wichtig sind 100Hz bei einem LCD-TV. Merkt man den Unterschied zu 50Hz ?
     
  2. Hinkelstein8

    Hinkelstein8 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Interessiert an Samsung LE40C579

    100hz sind klar besser.Der LE40C679 müßte 100Hz haben.
    Schon mal an LED TV gedacht?
    Empfehlen kann ich Dir den SAMSUNG UE 40 C 6740.
     
  3. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Interessiert an Samsung LE40C579

    "100hz sind klar besser" > Schwachsinn ! (noch dazu ohne jegliche Begründung)
     
  4. Hinkelstein8

    Hinkelstein8 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Interessiert an Samsung LE40C579

    Nur für dich:
    100 Hz ist eine Technik, mit der die Wiedergabe auf einem Flachbildfernseher ruckelfreier wird. Das Bild wird dabei statt mit 50 Hz mit der doppelten Geschwindigkeit und teilweise auch mit 120 Hz aufgebaut. Bei Fernseh- und Videobildern (50 Halbbilder pro Sekunde) wird hierfür ein zusätzliches "künstliches" Bild berechnet, das sich genau zwischen zwei Originalbilder einpasst. Bei Kinofilmen (24 Bilder pro Sekunde) werden je nach TV-Gerät bis zu vier berechnete Zwischenbilder eingefügt, um die Wiedergabe zu glätten.:wüt:
     

Diese Seite empfehlen