1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interesse an Nachrichten ist in Deutschland sehr hoch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juni 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Vertrauen in Nachrichten ist in Deutschland deutlich größer als in vielen anderen Ländern. Das Interesse daran auch. Im internationalen Vergleich eine geringe Rolle spielt dagegen das Internet als Quelle für Informationen zum Geschehen in der Welt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. OracelJones

    OracelJones Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Metz Topas UHD / 4k HDR - TX95
    Sat: Fuba DAA 850 R / Fuba DAA 650
    Multischalter -> SPAUN 5208 /5803
    Sky UHD Box & Vu+
    Sky komplett über Sat bis 2018!
    Also, ich finde das wir darüber nicht nachdenken müssen.
    Wir haben keinen ordentlichen 24h Nachrichtensender, welcher sollte das auch sein?
    Die News Sender die wir haben, lassen vorwiegend Dokus laufen.
    Ein 24 h Nachrichtensender der überall Live on Air ist sieht anders aus!
    Armes Deutschland!!
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.335
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sender wie Euronews, die ihre Nachrichten früher in Endlosschleife vom Band bis zur Selbstvernichtung (so mal eine Formulierung von Christian Mass) laufen ließen, sind durch die Technik überholt.

    Außerhalb der normalen Nachrichtensendezeiten informiere ich mich primär in den Mediatheken von ARD und ZDF, mehr ist in der Schwemme der Nachrichten von T-Online usw. m. E. nicht nötig. Kein Anlass für armes Deutschland.
     
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.572
    Zustimmungen:
    931
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn ich die 1/2 bis stündlichen Wiederholungen der Nachrichten im Radio täglich mitbekomme nervt schon das.
    Eine permanente Wiederholung im TV interessiert doch keinen und nervt genauso.
     
  5. Satt18

    Satt18 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    53
    Was sollte denn ein 24H Nachrichtensender bringen? Zu viel Live ist doch gar nicht denkbar.
    Aus meiner Sicht gar nicht machbar,
    Wo fängt denn dann die Nachricht an?

    Andere finden die Anreise des Präsidenten "spannend" und andere den Parteitag der "Hobbyimker".
    Andere möchten gerne die Live-Reportage am Kreuz sehen, weil es auf der A8 "geknallt" hat.
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Am besten aus dem Hubschrauber - dann hätten wir endgültig komplett "amerikanische Verhältnisse"...
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...

    Sag ich doch schon seit Jahren meine lieben Herren. Nur einen echten 24/7 Nachrichtensender hat dieses Land schon lange nicht mehr, seit dem die Privaten mehr Dokus als News zeigen. Also warum verdammt nochmal wird das im Rundfunkstaatsvedrtrag nicht eindeutiger im Sendeauftrag unseres ÖRR-TV niedergeschrieben?!? Wer weiß ob dann nicht vielleicht diese Rechtsparolen mit der Lügenpresse erst gar nicht aufgetaucht wären?! Also seht mal zu und gebt diesem Land und seinen Leuten die nötige Berichterstattung. Die 15 Minuten Tagesschau sind zu dünn und nicht jeder guckt im Netz nach. Darüber hinaus kann auch nicht jeder Tagesschau & Teagesthemen, sowie heute anschauen. Also woran scheitert es liebe Leute? Meine Herrn...


    Schau mal phoenix, dann wirst merken, dass selbst der Sender manchmal nicht weiß was er zuerst senden soll, weil sich Liveereignisse und Pressemitteilungen überschneiden. Demzufolge könnte und sollte auch phoenix temporäre Feets anbieten, für solche Überschneidungen. Dann kann der Zuschauer selber selektieren was ihn interessiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2017

Diese Seite empfehlen