1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Interessanter Effekt mit geschnittenem MPEG

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Pidi, 28. Februar 2005.

  1. Pidi

    Pidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo,

    es hat nicht lange gedauert, bis ich mit Cridical und dem DVR-Studio (ziemlich einfach zu bedienen) aus einer Fernsehaufnahme die Werbung herausschneiden, und diesen geschnittenen Film dann in die Playlist übernehmen und anschauen konnte.
    Ziemlich schnell mußte ich jedoch feststellen, dass nach einem Stop der Film zwar wieder gestartet werden kann, jedoch der Ton nicht wieder kommt. Ich muss dann wieder an den Anfang gehen, und der Ton ist da.

    Übrigens:
    Sehr positiv fand ich (als Nicht-Kenner der ganzen MPEG Szene), dass ich eine SVCD vorbereitete Datei via USB Stick auf meinen zentrale Platte spielen, und dann via Playlist direkt über die Box abspielen konnte. Bei diesem Film gab es erst Probleme, nachdem die Box mehrere Minuten auf PAUSE stand - dann ging allerdings gar nix mehr, und ich mußte wieder zum Anfang des Films.

    Pidi
     

Diese Seite empfehlen