1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Intelsat 905 24.5°W

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von 01-KUKUK-01, 22. November 2003.

  1. 01-KUKUK-01

    01-KUKUK-01 Guest

    Anzeige
    Auf Intelsat 905 - 24.5°W Frequenz 11670 V habe ich einen stärkeres Signal, kann aber die SR nicht bestimmen, vielleicht kann mal jemand nachsehen.
    Bei satbook ist die Position noch nicht geführt. Hat hier schon mal jemand einen Feed oder Test entdeckt?
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    was satbook angeht ... stimmt. Hab seit Ewigkeiten die Positionen nicht mehr überarbytet. Sollte ich mal wieder machen (wenn der Kopf nicht mehr so dröhnt)

    Aber ... Danke für den Hinweis!
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Die Symbolrate ist 6.111MSymbs...
    Ist ein 4:2:2 Feed, den leider mein Receiver nicht darstellen kann.
    Tandberg... zeigt mein Receiver als Transpondernamen an.

    <small>[ 22. November 2003, 20:49: Beitrag editiert von: Commander Keen ]</small>
     
  4. 01-KUKUK-01

    01-KUKUK-01 Guest

    Danke für die Infos, es handelt sich um einen Datendienst mit SR 14464 (Satco ist ausnahmsweise mal aktueller als Lyng.)
     
  5. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Oh, ich glaub ich hab ein wenig zu weit gedreht...
    Hab den 901er erwischt.
     
  6. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Lyngsat trägt Datendienste nicht ein. Darum ist Satco aktueller.
     
  7. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    was ist satcodx?


    winken breites_ :cool:
     
  9. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    SatcoDX ist zumindest für mich übersichtsmässig leider ein Chaos.

    Bsp: der EW 1 auf 10°Ost
    SATCODX EW 1
     
  10. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Sagt mal, ne Skystar2 findet ja auch die Symbolrate von selber, auch ne Blindsearch-Suche funktioniert einwandfrei!
    Grast diese die gängigsten Raten ab oder kann sie wirklich wie die Dbox1 AUTO-SR?

    Im Gegensatz zu meinem Digenius ist der Tuner der Skystar2 sehr tolerant bei der Symbolrate.
    Beim Digenius funktioniert es schon nicht mehr, wenn die Symbolrate um 1kSymb/s daneben ist, der Skystar dagegen machen selbst 30kSymb/s nichts aus.

    <small>[ 23. November 2003, 19:36: Beitrag editiert von: Commander Keen ]</small>
     

Diese Seite empfehlen