1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Intelsat 10 @ 47,5°E

Dieses Thema im Forum "DXer Fragen/Exotische Satelliten" wurde erstellt von Eheimz, 25. September 2014.

  1. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo

    kurze Vorstellung des Satelliten Intelsat 10 auf 47,5°E

    Dieser verfügt über 5 Beams, wo aber für Deutschland drei interessant sind.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier sind viele Datenpakete zu finden, u a aber auch MTV Lebanon, allerdings sind die Signale nicht besonders stark.

    Meine Empfehlung mindestens 100cm, eher mehr.

    Diese Werte hier aus Crazyscan stammen von meiner 180cm Antenne
    [​IMG]

    Dass dieser Satellit nicht ohne ist, sieht man auch hier: 8PSK und dazu hohe FEC ist immer schwierig
    [​IMG]


    Die aktuelle Frequenzliste ist hier ersichtlich (Achtung keine Gewähr auf Richtigkeit)
    FlySat Intelsat 10 @ 47.5° East

    Alles weitere zu der Position kommt hier rein.
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.151
    Zustimmungen:
    4.969
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Intelsat 10 @ 47,5°E

    MTV kriege ich von dem rein, aber nicht viel Reserve mit 125cm
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Intelsat 10 @ 47,5°E

    Aber nur weil's nun QPSK ist und nicht wie Flysat behauptet mit DVB-S2 8PSK
     
  4. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Intelsat 10 @ 47,5°E

    Hab mit der Drehanlage (100 cm) beim Nachbarn fast keinen Empfang gehabt auf 11663 V (47,5° Ost) bei stark bewölkten Himmel. Ein Sender M. Lebanon wurde in der Radioliste aufgenommen und es war nichts zu hören. Der Technisat-Receiver hat 0,6 dB angezeigt. Auf 46° Ost ist der Empfang gut und ich denke, dass die Anlage richtig eingestellt ist. Der Technisat steuert nicht nur die Drehanlage mit dem Quad-LNB, über den DiSEqC-Schalter (1.0) gibt es Empfang (19,2°, 28,2 und 13° Ost) von der zweiten Sat-Schüssel.
    Ein schnelles Umschalten zwischen 4 Satpositionen ist also auch am Technisat möglich ohne die Schüssel zu drehen und die anderen 3 Receiver können auch Programme von der Drehanlage nutzen.
     

Diese Seite empfehlen