1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Intelsat 10-02 at 1.0°W - DigiTV

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von lunixer, 2. Mai 2007.

  1. lunixer

    lunixer Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Ich hatte gerade vergeblich versucht, für einen Bekannten obigen Satelliten zu installieren. Leider bekam ich absolut kein Signal auf der vermuteten Position 1° west.
    Meine Fragen (für Berlin):

    Welche Schüsselgröße ist erforderlich, nach Lyngsat müßte schon 65 cm reichen.
    Welche Elevation, welcher skew sind für Berlin gültig?
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Intelsat 10-02 at 1.0°W - DigiTV

    Wegen Transponder-Teilung sind 65cm in der Tat recht knapp,
    optimal wären 80cm.
    Die Daten für Elevation und Tilt (Skew): Klick

    Gruß Brummi :winken:
     
  3. lunixer

    lunixer Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Intelsat 10-02 at 1.0°W - DigiTV

    Besten dank, genau das hatte ich gesucht!

    W. Busch:
     
  4. lunixer

    lunixer Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    61
    Ist damit noch Multifeed möglich?

    Ist damit noch Multifeed möglich?

    Derzeit hat er eine 16° / 19° Multifeed-Antenne 1, 20 x 1 m, zugunsten von Intelsat würde er dann aber auf 16° verzichten.

    Mir scheint, dass der Abstand zwischen den beiden LNBs dann zu groß sein würde, auch der Höhenunterschied wäre dann vermutlich recht erheblich.

    Konkret gefragt: Ist eine zweite Antenne nötig oder geht es auch mit Multifeed?
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Ist damit noch Multifeed möglich?

    Tja, das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, der reine Theoretiker würde sagen: 2.Antenne, der Bastler wäre sicher für Multifeed, Multifeed wird aber schwieriger einzurichten sein.
     

Diese Seite empfehlen