1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Intel Computer Stick

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von doing100, 13. März 2017.

  1. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.536
    Zustimmungen:
    1.891
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Panasonic EZ 1000 65"
    Panasonic TX P50" C10E
    Samsung UE32"J5150
    Entertain TV MR401/MR201
    Fire TV Box I+II
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Fritzbox 7490
    Amazon Echo
    Anzeige
    Intel Computer Stick



    [​IMG]

    Der Intel® Compute-Stick

    Was haltet Ihr davon, oder habt Ihr sowas?
     
    suniboy und Wuslon gefällt das.
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.396
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    Die Dinger haben oft Hitzeprobleme und takten dann runter. Wenn dies bei dem nicht der Fall ist, wäre er eine Überlegung wert.
     
    doing100 gefällt das.
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    115.849
    Zustimmungen:
    5.716
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mit viel Leistung sollte man da nicht rechnen zumal da auch nur 4GByte RAM drin sind. Man hätte da auch besser auf Win 10 setzen sollen.
     
    doing100 gefällt das.
  4. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.536
    Zustimmungen:
    1.891
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Panasonic EZ 1000 65"
    Panasonic TX P50" C10E
    Samsung UE32"J5150
    Entertain TV MR401/MR201
    Fire TV Box I+II
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Fritzbox 7490
    Amazon Echo
    Aber Win10 geht doch auch, oder?

     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    115.849
    Zustimmungen:
    5.716
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    ich sehe gerade der hat nur 2Gbyte RAM. Das ist kaum zu gebrauchen. Mein 12" Tablett ist schon extrem lahmarschig beim wiederholten laden von Programmen. ein anderen Minicomputer mit Win10 und auch nur 2Gbyte RAM nutze ich deswegen garnicht mehr. Updaten auf aktuelle Win10 Versionen lähmen das Ding so sehr das man kaum noch Eingabebefehle machen kann.
     
    doing100 gefällt das.
  6. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.021
    Zustimmungen:
    7.983
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    Ich habe so einen von Trekstore mit W 10 und 2GB Ram. Der funktioniert zum Streamen von meinen Anbietern bestens. Der hat sogar noch 3 USB Anschlüsse für externe Festplatten etc. Maus und Tastatur werden per Bluetooth gesteuert.
     
    doing100 gefällt das.
  7. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist, was übrig bleibt, wenn du von einem Handy das Display und den Akku wegmachst.:)

    Kommt drauf an, was du damit machen willst und ob das Gerät die Hitze losbekommt.

    Videocodierung, Nein. Videos ankucken, Grafikchipbeschleunigung. Internet, sicherlich. Spiele, nichts was Rechenleistung braucht. Office, prinzipiell ja; aber für das und alle anderen Apps musst du mehr auf den Speicherbedarf achten und ggf. Alternativen verwenden. Also keinen Firefox mit 20 offenen Tabs und zig Addons oder eben LibreOffice statt MS.

    Interessant finde ich, dass die Atom-Architektur x86 kann. In der Rechenleistung schenken die sich zwar nichts, mit den üblichen Handyprozessoren, aber nciht jede Software wird portiert.
     
  8. aseidel

    aseidel DF-Abonnent der 1. Stunde

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.468
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    Atom-Prozessoren waren schon in Netbooks. Das sollte keine Probleme bringen.
     
    Redheat21 gefällt das.
  9. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.021
    Zustimmungen:
    7.983
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    Nutze meinen zwar hauptsächlich zum streamen von meinen Anbietern über die W 10 Apps und die Mediatheken mit Edge. Habe habe auch immer mal MS Office ohne Probleme laufen.
     
  10. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Platin Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    123
    Von der Hardware gleichartige 11" Lenovo IdeaPad 100s/110s Notebooks sind durchaus für übliche Windows-Anwendungen wie Office, Webbrowser usw. bei uns bei den Ärzten beliebt, auch weil unsere Branchen-Programme noch gut nutzbar sind. Die sind leicht, handlich, leise, und laufen mit einer Akkuladung ausreichend lange. Dem noch kleineren Stick würde ich aber nicht trauen, da die kleinen Notebooks auch schon ziemlich heiß werden. Intel kann mit den Atom-Chips in der Hinsicht nicht mit den weit verbreiteten Android-Sticks mithalten, die nichtmal einen Lüfter brauchen, den aber der Inel-Stick hat und sicherlich auch unbedingt braucht.
     

Diese Seite empfehlen