1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Institut für Rundfunktechnik auf Medientagen München zu Hybrid-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.803
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Das Institut für Rundfunktechnik (IRT) widmet sich auf den 23. Medientagen München dem häufig als Zukunftstechnologie beschriebenen HbbTV, mit dem TV-Geräte internetfähig werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tv-satt

    tv-satt Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Wisi Spiegel, OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Philips 42pfl7633, Panasonic DMR EH 585 beide über HDMI, Wisi OS 96
    AW: Institut für Rundfunktechnik auf Medientagen München zu Hybrid-TV

    wer gibt den takt an? interessante frage....

    warum gibt das irt den 720p takt an, wenn weltweit in 1080i produziert wird und als realer standard weltweit so gesendet wird.

    wieso können die nicht zugeben, dass 720p kein standard wird und als nische keine bildverbeserung (von 1080i feed) bringt...

    ich gehe mal davon aus, das keine internetvideos in 720p wo am server liegen....oder?
     
  3. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Institut für Rundfunktechnik auf Medientagen München zu Hybrid-TV

    Häh? Was hat denn HbbTV mit der Bildauflösung zu tun? Nichts!

    hbbTV = Hybrid Broadcast Broadband TV

    IRT :: Hybride TV-Empfänger

    HbbTV
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Institut für Rundfunktechnik auf Medientagen München zu Hybrid-TV

    --
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Institut für Rundfunktechnik auf Medientagen München zu Hybrid-TV

    Kommt die 720p Empfehlung nicht von der EBU?
     
  6. tv-satt

    tv-satt Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Wisi Spiegel, OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Philips 42pfl7633, Panasonic DMR EH 585 beide über HDMI, Wisi OS 96
    AW: Institut für Rundfunktechnik auf Medientagen München zu Hybrid-TV

    nicht nur

    ard zdf orf und srg halten sich 1:1 an die

    HD-Test ARD ZDF sendet abwechselnd 1080i und 720p!, HDTV - HIFI-FORUM

    http://www.rfe-online.de/fileadmin/...kel/eh-rfe-2009-06_72-74_HDTV-Sommer_2009.pdf

    wird das u.a. erwähnt

    ARD Digital - Digitales Fernsehen der ARD - Digitalfernsehen - Digital TV - HDTV

    tatsache dass das irt das vor 4 jahren bei der damaligen hardwaresituation seher als auch produzent
    gemacht hat.....gilt heute mit den eingebauten deinterlacern nicht mehr so wie damals....

    aber wir werden ja sehen, wie es aussieht wenn nur mehr ör 720 umgesetzt senden,,,,
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Institut für Rundfunktechnik auf Medientagen München zu Hybrid-TV

    Genau, das ist vielmehr endlich der bei Sat-TV lang vermisste Rückkanal zur Kontrolle der Werbespot-Einschaltungen... :)

    Klaus
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.593
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Institut für Rundfunktechnik auf Medientagen München zu Hybrid-TV

    Ich greife mal diese Link auf, da dort vom AIT Descriptor zu lesen ist. Diesen gibt es bei Anixe HD und verweist auf einen Stream, der auf eine EPG Anwendung hier verlinkt. Im Browser selbst sieht man nicht viel, scheint aber die Einstiegsseite zu dem EPG zu sein.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen