1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Installationsprobleme - NEED HELP

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Ventus, 24. Februar 2006.

  1. Ventus

    Ventus Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    tach zusammen.

    hab eben meine neu erworbene sat-karte twinhatdtv sat eingebaut, treiber und software installiert. nu dachte ich, kabel anne sat-dose, kanäle scannen und fertich.

    das war natürlich nen trugschluss. beim scannen mit twinhandtv findet der keine sender. die signalstärke liegt auch nur bei etwa 30%. die länge des kabels zur dose is nur 1m.

    leider habe ich überhaupt keinen dunst, was hier für ne anlage aufm dach steht. das isn mietshaus und irgendwann hing ne info im flur, dass die sat-anlage auf digital umgestellt wurde, worauf ich mir ne sat-karte gekauft hab.

    von der ganzen thematik hab ich nich sonderlich nen riesen plan. wär nett, wenn mir jemand helfen könnte.

    greetz & thx,
    ventus
     
  2. Ventus

    Ventus Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Installationsprobleme - NEED HELP

    hat echt keiner ein erbarmen mit nem verzweifeltem newbie?

    egal, welche einstellung ich wähle, mehr als 35% signalstärke bekomm ich net hin. und beim kanalscan findet der einfach nix.

    woran könnts liegen?
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Installationsprobleme - NEED HELP

    Genau das wäre aber interessant zu wissen, 35% ist nämlich gar nix, das kannst Du schonmal vergessen.
    Ist das denn auch eine Anlage für Sat-Direktempfang oder werden die Programme möglicherweise nur umgesetzt ? Schau' Dich doch mal im Haus um, ob wer einen Digitalreceiver angeschlossen hat oder frage mal beim Eigentümer nach. Bei Gemeinschafts-Anlagen gibt es so viele Möglichkeiten, dass nicht klar ist, ob Du mit der Sat-Karte überhaupt etwas empfangen kannst.
     
  4. Ventus

    Ventus Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Installationsprobleme - NEED HELP

    thx erstmal für die antwort!

    welche genauen angaben über die anlage bräuchte ich denn bzw wonach sollte ich explizit fragen?
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Installationsprobleme - NEED HELP

    Na zuerst mal wäre die Dose interessant...
    Hat die überhaupt so eine Buchse mit Gewinde, wo 'Sat' dransteht ?
    Wenn ja, ist eigentlich alles OK, dann kannst Du auf jeden Fall mit der PC-Karte etwas empfangen, im ungünstigsten Falle nur die wichtigsten Programme über ein Einkabelsystem. Aber Du schreibst ja, die Anlage sei digital nachgerüstet worden, also müsste das doch funktionieren...:eek:
     
  6. Ventus

    Ventus Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Installationsprobleme - NEED HELP

    nach einiger recherche im netz, geh ich jetzt erstmal davon aus, dass die schüssel schlecht ausgerichtet ist und deshalb mein signal so niedrig liegt. denn z.b. bei starkem regen oder schneefall hab ich auch an meinem analog receiver nen schlechtes bild auf allen sendern. mein vermieter will sich die tage drum kümmern....

    mittlerweile plagt mich aber ein anderes, schwerwiegendes problem:

    zwischendurch hatte ich die dtv-software und treiber deinstalliert, um zu schauen, ob es mit dem aktuelleren treiber besser funktioniert. auf einmal bekomme ich die hardware nicht mehr installiert.
    um es genauer zu sagen, den DTV Audio Controller installiert er ohne probleme doch beim DTV Video Controller bekomme ich immer folgende fehlermeldung:

    [​IMG]

    egal, was ich versuche (alter treiber, neuer treiber, automatische oder manuelle installation, software neu installieren, alles vorher ausm gerätemanager rausnehmen,......), ich bekomme IMMER diese meldung.

    hat da jemand nen plan, woran das liegen könnte? :confused:
     
  7. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Installationsprobleme - NEED HELP

    Probiere doch eine Systemwiederherstellung und gib ein Datum vor dem Auftreten des Problems an.
     
  8. dragon_MF

    dragon_MF Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Installationsprobleme - NEED HELP

    Falls du keine Systemwiederherstellung nutzen kannst:
    Nachdem du alles deinstalliert hast, klopp nochmal alles aus dem Gerätemanager raus und fahr den PC runter. Nun hast du meiner Erfahrung nach zwei Möglichkeiten:
    1. Karte raus, neu booten, runterfahren, Karte wieder rein
    2. Karte raus, in anderen PCI-slot stecken, neu booten
    Alle System-Meldungen zur Installation gnadenlos abbrechen und dann das Setup machen lassen (Meldungen während des Setups kümmert sich das Setup drum). Mit der manuellen Installation nach dem Windows-Start begann damals mein "Abenteuer", wo auch die Hälfte nicht mehr ging, also lieber die Finger davon lassen ;)

    Also wenn ihr jetzt ne digitale Schüssel habt, hast du eigentlich nur darauf zu achten, dass der LNB-Typ stimmt und ggf. LNB Spannungsversorgung einzuschalten...
    Ansonsten hoffe ich dass das neu-Ausrichten hilft...den Tipp mit einem Digital-Receiver zu testen solltest du, wenn möglich, auch befolgen.
    Gruß

    Martin
     

Diese Seite empfehlen