1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Installation von Sat-Anlage für Premiere Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nikobu, 5. Dezember 2002.

  1. nikobu

    nikobu Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo Leute!
    Ich steige gerade von Premiere analog auf Premiere digital um und habe dafür von Premiere eine Satanlage (Spiegel und Universal-LNB) geschenkt bekommen. Abgesehen davon das dieser "Spiegel" verdammt mickrig ist und ehere nach nem Spielzeug aussieht hab ich Probleme über Probleme.
    Ich hab das Ding jetzt mal am Dach montiert und mit meinem alten ASTRA Receiver verbunden (also analog) um einmal ein gutes ASTRA Signal zu finden. Jedoch kann ich einfach kein ASTRA Programm finden! Ich hab den Spiegel schon in alle erdenklichen Richtungen gedreht. Das einzige was ich erreicht habe ist ein stark flimmerndes "Bild" von RTL2. Was könnte schief gelaufen sein? Ist der Spiegel vielleicht zuuuu mickrig (ist 55cm)? Oder muss ich am Receiver irgendwas einstellen da ich ja jetzt ein Universal LNB verwende? Ich hab ja schon mal bei "Eingang" im Menü auf "Universal gestellt". Übrigens wenn ich versuche das Coaxial Kabel in die D-Box zu stecken sagt er mir nur dass wahrscheinlich das Kabel nicht angeschlossen ist :)

    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    Nikobu
     
  2. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Hi,

    stell erst mal die Neigung auf ca.32°(vorrausgesetzt
    Dein Mast ist halbwegs im Lot),dann grob Richtung Süden,jetzt etwas links oder rechts,bis Signal kommt.Wenn Du jetzt Signal hast,die Neigung optimieren,jetzt noch mal etwas links oder rechts bis Signal optimal ist.Gleichmäßig links und rechts Festziehen-Fertig.Ich persönlich würde auf eine 85er umsteigen,wenn Du im Winter nicht laufend den Schnee runterkehren willst.Ich hoffe halbwegs verständlich erklärt zuhaben.

    Gruß
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847

Diese Seite empfehlen