1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Installation einer Visiosat Bisat G2 für Astra und Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FlorianH, 24. Oktober 2016.

  1. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine Bisat G2 Antenne für Astra und Hotbird. Ich möchte diese nun installieren (Wohnort Nähe Freiburg). Ich sehe in diesem Rechner (www.satlex.de), dass der Elevationwinkel 33.83º sein sollte. Heisst das, wenn ich einen Winkelmesser anlege, dieser dann 33.83º anzeigen sollte oder muss ich mich dazu auf den Offset-Winkel beziehen (letzter macht glaube ich mir Sinn).

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    satmanager gefällt das.
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Hast recht .... weil es wohl diese "kleine" hier in D kaum noch gibt, null Nachfrage gewesen ! In der Schweiz sind die aber weit verbreitet, fährt man dort durch die Dörfer sieht man diese "kleine" an vielen Häusern hängen.

    Links die "Big" und rechts die "Kleine" !

    [​IMG]
     
  5. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja genau, es geht um eine Bisat G2. Das heisst für die Neigung der Antenne ist nur der Offset-Winkel relevant, der Elevationswinkel ist notwendig zur Berechnung, ob ggf. ein Hindernis im Weg steht?
     
  6. straller

    straller Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1.104
    Punkte für Erfolge:
    163
    In der Praxis steht da keiner mit dem Winkelmesser da. Installiere die Antenne etwas nach hinten geneigt und suche einen der beiden Satelliten. Wichtig dabei ist, dass sich das Astra-LNB von hinter der Antenne gesehen rechts ("westlich") und das Hotbird-LNB links ("östlich") befindet. Außerdem sollte der Diseqcschalter erst dazwischengeschaltet werden, wenn beide Positionen optimal eingestellt sind.

    Nachdem die Elevation voreingestellt ist, richtest du die Antenne unter Beobachtung der Signalanzeige in horizontaler Richtung aus. Manchmal findet man den gewünschten Satelliten sofort, manchmal ist eine weitere Anpassung der Elevation notwendig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2016
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  8. straller

    straller Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1.104
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Grafik veranschaulicht das sehr gut.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    5.217
    Punkte für Erfolge:
    273
    Eher verwirtt.;)
    Grafik 1 zeigt LNB Kopf von Astra in Focus.
    Grafik 2 zeigt LNB Kopf von Hotbird in Focus.


    [​IMG]
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Und was ist bei der verwendeten Antenne da ein Problem bzw. verwirrend ?
    War ja eh nur erweiternd auf das was zuvor von @straller geschrieben/erklärt wurde und war nur die Erklärung der LNB-Anordnung....
     

Diese Seite empfehlen