1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Installation der "Cinergy DT USB XS Diversity"

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von keep-calm, 6. Februar 2008.

  1. keep-calm

    keep-calm Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Vielleicht kann ich ja dem ein oder anderen mit diesem Post helfen.

    Nachdem meine "Cynergie Hybrid XS" den Geist aufgegeben hat, mußte etwas neues her.
    Ich entschied mich für die "Cinergy DT USB XS Diversity" aufgrund ihres Doppeltuners für 84.- Euro.
    Bekannte Elektromärkte wollen für diese 100.- Euro haben.:p

    Zuhause dann angestöpselt, neuesten Treiber und Software von Terratec herunter geladen und installiert.
    Nach dem starten der Software dann nur ne Fehlermeldung.
    Nix ging mehr.
    Beim durchklicken der Fehlermeldung dann der in Englisch gehaltene Text, das es sich um einen "DirectX"- Fehler handelt.
    Anweisung um diesen zu beheben folgte.

    Um diesen zu beheben müßt ihr folgendes machen.
    Ladet euch die neueste "DirectX"- Version, derwohl zur Zeit 9.0c aus dem Netz.
    SPEICHERT diese auf eurem PC.
    Dann entpacken.
    Nun habt ihr viele gepackte Archive.
    Ihr müßt nun das Archiv "BDAXP" suchen und in einen neuen Ordner entpacken.
    Dort findet ihr die Dateien "PsisRndr.ax" sowie "PsisDec.dll" .
    Diese beiden müßt ihr in den Windows- Systemordner, wahrscheinlich C:/"Windows/System32"
    kopieren und die vorhandenen Dateien überschreiben.
    Allerdings müßt ihr dazu euren PC/Laptop im Abgesicherten Modus starten und euch mit Administratorrechten anmelden.
    Nach einem Neustart sollte nun auch bei euch alles laufen.

    gruss, Keep
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2008

Diese Seite empfehlen