1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Installation dbox2 - Satanlage

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von klage_2003, 9. August 2003.

  1. klage_2003

    klage_2003 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Augsburg
    Anzeige
    Habe mal eine Frage:
    Wie genau ist denn die Anzeige für die Empfangsqualität beider dbox2 SAT? Habe nämlich Probleme beim Ausrichten der Sat-Anlage. Selbst wenn ich die nach Norden halte zeigt mir die dbox immer noch 4 dicke Balken an (es werden aber auch nicht mehr wenn ich sie nach Süden halte.

    Wie genau muss man das denn ausrichten (85 cm Schüssel) um überhaupt irgendwie den Astra Satelliten zu finden? Also, dass die dbox2 den Astra Satelliten überhaupt findet?! Geht es da wirklich um mm oder reicht es normalerweise schon so ungefähr, um überhaupt den Astra Satelliten zu finden?

    Bei mir zeigt sie nämlich immer nur 4 dicke balken, die sich zwar ein bißchen hin und herbewegen (zu oder abnehmen), aber es reicht nie, um den Astra Satelliten zu finden....
     
  2. clemi002369

    clemi002369 Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Vippachedelhausen
    War bei mir Anfangs auch so, da ich kein DIGITALES/UNIVERSELLES lnb hatte.
     
  3. naja

    naja Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Cloppenburg
    Einfacher und leichter ist es mit einen "alten" Analogen Sat-Reciever weil du da mit der optischen Bildqualität die Ausrichtung besser hinbekommst, bei Digital gibts entweder ein Bild oder nicht. Bei Analog haste Rauschen, Fische und und.
     
  4. klage_2003

    klage_2003 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Augsburg
    Danke für die Tips. Also die Anlage habe ich ganz neu gekauft - mit 2 universellenn LNBs - die sind digitaltauglich.

    Nur noch mal als NAchfrage: Kommt es da auf wenige Millimeter / Zentimeter an, also wenn beispielsweise
    Relativer Azimutwinkel: 11.06 ° Ost
    Elevationswinkel 33.84 °
    Polarizationswinkel -7.32 °

    sind oder würde man immer noch Empfang haben, wenn beispielsweise der Polarizationswinkel fälschlich (da nicht genau einstellbar) bei 11° läge oder so.

    Und wie (Un-)genau ist da die Angabe der Empfangsqualität bei der Dbox2? Wie gesagt, die zeigt mir immer so 4-5 dicke Balken an, egal wohin auch immer ich die Schüssel halte (selbst wenn ich sie auf den Boden halte).
     
  5. clemi002369

    clemi002369 Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Vippachedelhausen
    Kann es sein das du nicht in der Ausrichthilfe bist? Kommt im Dipslay eine Fehlermeldung "UD4" ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Also ich würde niemals mit einem Digireceiver nach einem Sateliten suchen das wird glaube ich nichts. Mit einem Analogen ist das kein Problem da bei sehr schlechter Ausrichtung schon ein bischen Bild zu sehen ist. Der Digitale reagiert viel zu späht. 1cm falsch ausgerichtet und Du hast kaum noch einen Pegel das gilt vür Horizontal als auch für Vertikal.
    Der Pegel von 4-5 balken ist übrigens das Rauschen des LNB´s.
    Gruß Gorcon
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Für Schüsselgrößen größergleich 60cm würde ich für die Ausrichtung auch einen analogen Receiver bevorzugen.
    Allerdings gibt es auch Digitalreceiver die eine vernüftige Signalanzeige (Reaktionszeit) haben.
    Viele Technisat-Receiver wie z.B. meine Cam1+ sind solche Fälle.
    Den analogen Receiver bevorzuge ich trotzdem, weil man die Ausrichtung so besser austarieren kann (drehen links/rechts bzw. oben/unten bis jeweils Fische auftauchen und dann Mittelpositionen wählen).

    Bei Schüsselgrößen kleinergleich 40cm bevorzuge ich zur Ausrichtung aber einen Digitalreceiver, da bei den analogen Receivern das, wo überhaupt ein Bild zu erkennen ist relative klein ist. Bei Digitalreicern kann man da die Besserung des Signals im Vergleich leichter erkennen.

    Die Ausrichtungshilfe der DBox2 ist leider superträge. Mit viel Geduld und ganz langsamen drehen bekommt man es aber auch damit hin (wenn man denn gar keine anderen Receiver hat).
     
  8. klage_2003

    klage_2003 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Augsburg
    Ja ich bin bei der Fehlermeldung UD4
    Wenn ich dann durch den Startassistenten gehe, dann hänge ich eben bei dem Problem, dass kein Satellit gefunden wird.

    Leider habe ich auch nur die Dbox2 und keinen analogen Receiver...

    Aber danke für den Hinweis, dass die 4-5 Balken nur das Rauschen sind - ich dachte mir shcon sowas, weil die immer da sind.

    Werd´s halt weiter probieren... Aber falls noch jemand einen Tip hat...
     
  9. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Ich habe für die Ausrichtung meiner 4 LNB s 1 Woche gebraucht. Mit dem Humax 5900 geht es leichter als mit der d-box 2. Suche zuerst den Astra Satelliten und probiere das zuerst mit einem LNB.
     
  10. klage_2003

    klage_2003 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Augsburg
    Ach so: Ist eine 85 cm Schüssel.
    Habt ihr das eigentlich alle so recht leicht hinbekommen mit eurer dbox2? Oder habt ihr es installieren lassen.

    Ich dachte ja, dass ich das alleine irgendwie hinbekomme (jedenfalls so, dass die Dbox den Astra Satelliten findet) wenn ich das wenigstens so ungefähr ausrichte (Orientierung an den Nachbarn). Aber nichts!

    Echt s...
     

Diese Seite empfehlen