1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

INLINE-BLOCKVERSTÄRKER ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von grundstein, 5. März 2002.

  1. grundstein

    grundstein Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo Leute!
    Ich möchte von meiner Sat-Antenne bis zum Receiver,eine länge von etwa 12 m überbrücken.Habe mir dafür einen Verstärker (20 db)gekauft. Fragen: Bringt dieser Verstärker etwas? Und wo sollte man diesen zwischen schalten?

    Danke :)) [​IMG]
     
  2. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Bei 12m Kabel kannst du dir den Verstärker getrost Sparen. Der Ruiniert da nämlich
    mehr als er bringt.
    Sollte dein Signal auf die kurze Strecke wirklich zu Schwach werden Tausch das Kabel aus, das bringt mehr.

    mfg bawi

    [ 05. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: bawi ]</p>
     
  3. Terry

    Terry Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    DL,NDS,OS
    Technisches Equipment:
    Sony KDS-55A2000
    Ferguson HF-9800-HD
    Ich hab ne Kabellänge von knapp 40m und habe auch einen InlineVV.
    Dieser sollte sich eigentlich direkt hinter dem Lnb befinden,damit die Signale verstärkt durch das Kabel geschickt werden und noch genug Signal am Receiver ankommt.
     

Diese Seite empfehlen