1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Infotafeln nicht mittig ???

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von ratorst, 13. Februar 2005.

  1. ratorst

    ratorst Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo,

    bei mir sind die Info-Tafeln nicht mittig auf dem Bildschirm.
    Eigentlich zu weit links. Was kann das sein?
    Oder eher ein Problem des alten Fernsehers? (Scart?)

    MfG ratorst
     
  2. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Hallo,

    bei mir sehe ich kein Problem mit außermittigen Infotafeln. Tippe da auf eine Verstellung der Fernsehbildparameter.

    Grüße

    RiderOTS
     
  3. macgix

    macgix Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Ich hatte das Problem auch, zweimal-. Einmal an einem LG Fernseher, da wars ganz schlimm und nun ein wenig weniger schlimm an einem SABA M55170RH.

    Beides Neugeräte. Also kanns nicht am TV-Gerät gelegen haben.

    Ich habe dann verschiedene Settings ausprobiert und wenn ich "SECAM" und "FBAS" am Receiver auswähle, ist alles normal.

    Allerdings sind die Menüs in der Darstellung dann nicht mehr so scharf. Damit kann ich aber leben.

    Vielleicht hilft Dir das weiter.
     
  4. macgix

    macgix Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Ich habe Palcom auch schon angemailt, ebenso Thomson (die den SABA gebaut haben) und warte noch auf Feedback.

    Leider dauert das bei Palcom immer ewig und man muss mehrfach nachhaken...

    Vielleicht wird das mit dem nächsten Firmwareupdate besser.

    Ich überleg aber auch, den Palcom gegen nen Technisat Digipal 2 umzutauschen. Obwohl der Palcom das schönere Design hat.

    Die Fernbedienung ist außerdem sch... Immer mal draufklopfen wenn der Receiver nicht reagiert. Dann gehts wieder.
     
  5. macgix

    macgix Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Ach ja, noch was.

    Ich hatte den schon anders laufen. Über einen AV-Verteiler von WELKIN und dann am Compi über Chinch und ner Video-In Karte. Da gibt es dieses Phänomen nicht.

    Deswegen bin ich auch etwas ratlos und warte auf Antwort.

    Im übrigen rücken nicht nur die Menüs zur Seite, sondern das gesamte Bild…
     
  6. macgix

    macgix Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Hab eben noch nen Test gemacht. Habe das Signal per Video-Out am Receiver abgegriffen und über den WELKIN AV-Verteiler per SCART an das TV-Gerät geschickt.

    Kein Unterschied!

    [WELKIN AV-Center AV-400 mit Palcom DSL-4T Firmware 2.01 an SABA M55170RH ]
     
  7. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Bei meinem Grundig TV sehe ich jetzt auch einen leichten seitlichen Versatz nach links, der mir aber bisher nicht negativ aufgefallen ist. Die Menüführung beim Palcom ist an sich in Ordnung. Einzig die Fernbedienung nervt durch die häufig prellenden Zahlentasten, wobei ein Eingabebefehl gleich zweimal ausführt wird. Also, man möchte Programm 2 haben und erhält Programm 22 geliefert. Läßt sich so etwas mit einem Firmware-Update verbessern?
     
  8. macgix

    macgix Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Das nervt mich allerdings auch. Die Fernbedienung ist nicht wirklich toll. Mein Receiver läuft mit der aktuellen Firmware, hat seit dem letzten Update leider keine Verbesserung gebracht.

    Mal das mit SECAM und FBAS ausprobiert?
     
  9. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Bei mir ist auch die aktuelle Firmware drauf. Das Update der DSL-4 via Satellit hat eine kleine Ewigkeit gedauert. Da bin ich von DSL eine andere Geschwindigkeit gewöhnt. :p
     
  10. macgix

    macgix Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Infotafeln nicht mittig ???

    Ich sprech ja vom DVB-T Receiver DSL-4T! Aber so wie's aussieht, sind die Probleme diesselben.

    Jetzt würde es mich erst recht intererssieren, ob sich das Bild auch beim DSL-4 verändert, wenn man auf SECAM und FBAS geht.

    Setup->Einstellungen->TV-Einstellungen
     

Diese Seite empfehlen