1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Infos über große Offset-Antennen (120cm) zum BBC-Empfang gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Anglophilus, 29. Januar 2005.

  1. Anglophilus

    Anglophilus Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    40
    Anzeige
    Moin allerseits (mein erstes Mal!),

    nun hab´ ich in dem informativen Forum hier vor eingiger Zeit erfahren, dass über Astra 2D englische Fernseh- und Radioprogramme der BBC seit ca. 1 1/2 Jahren bei uns empfangen werden können, und daran bin auch ich sehr stark interessiert (nomen est omen!).
    Mit den umfassenden Infos von beiti und BlackWolf (den beiden ein aufrichtiges Dankeschön von mir an dieser Stelle für die lehrreichen Lektionen auf ihren ansprechend gestalteten Webseiten!) traue ich mir zu, meine Anlage für den Empfang von Astra 2D entsprechend zu erweitern.

    Als erstes will ich mit der Antenne beginnen, bin nun auf der Suche nach einem Modell von 120cm Durchmesser, den ich für den Empfang mit Wetterreserve an meinem Ort in S.-H. wohl benötige. Nach meinen Informationen im WWW werden nicht von allen Herstellern solch große Antennen angeboten. Ich bin auf Wisi OA 13 und auf Gibertini OP 120 gestossen. Eine Nachfrage beim örtlichen Einzelhandel ergab folgendes:

    Gibertini OP 120 (aus Al): Nicht bekannt oder kann nicht besorgt werden.
    Wisi OA 13 (aus GFK): 499,- € incl. MwSt. mit dem Hinweis: "Antennen von Astro [?] oder Kathrein kommen um die 600,-€ !" (Abholpreis ohne Montage, wohlgemerkt! )

    Well, well ... [hüstel], versteht mich nicht falsch, ich möchte kein Billigschrott, der nur Ärger macht und mir bei der nächsten Orkanböe zusammenklappt oder davonfliegt, aber ich bin auch kein Markenfetischist und das müsste doch etwas preiswerter und dennoch solide gehen, schließlich ist es doch nur ein gedrücktes, lackiertes Al-Blech mit Feedarm und einigen feuerverzinkten Stahlteilen als Halterung!

    Die Gibertin OP 120 in Al habe ich mittlerweile bei einem Händler im WWW für 130,- + 25,- Fracht gesehen, kann sie aber vor etwaiger Bestellung nicht in Augenschein nehmen.

    Daher meine Fragen:
    1. Wer kennt die Gibertini OP 120 in Al? Ist sie solide und stabil? (Hier oben in S.-H. blässt es halt manchmal schon ganz ordentlich, aber ich kann die Antenne in ca. 2m Höhe über dem Boden und etwas geschützt hinter meiner Garagenmauer montieren)

    2. Ist der Preis für die Gibertini OP 120 Al von 130,- + 25,- Fracht akzeptabel? Oder gibt es bessere Bezugsquellen?

    3. Kann mir jemand örtliche Händler hier oben (Hamburg und Flensburg oder irgendwo dazwischen) nennen, die Gibertin oder solide, preiswerte 120cm-Antennen anderer Hersteller anbieten?

    4. Welche anderen Hersteller bieten sonst noch stabile und preiswerte 120cm-Schüsseln an?

    5. Ist noch hinreichende Windstabilität gegeben, wenn man eine 120cm-Schüssel mit Wandhalterung (die müsste bei mir aufgrund der Schrägstellung schon eine Ausladung von 500mm haben) an eine Mauer montiert?
    Alternativ könnte ich vor der Mauer einen Mast in den Boden einbetonieren, den ich dann weiter oben mit einer Mauerhalterung noch zusätzlich an der Garagenmauer fixiere.

    Da ich mir vorstellen kann, dass noch andere Leute in der Peripherie am BBC-Empfang interessiert sind, bietet es sich vielleicht ja an, hier Informationen zu großen Antennen zusammenzutrage.
    Sollte es eine Stelle im Forum oder sonstwo geben, die ich trotz Nutzung der Suche nicht gefunden habe, so bitte ich um Verzeihung und entsprechende Hinweise, ansonsten

    many thanks for your replies in advance and cheerio! ;)

    Anglophilus
     
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Infos über große Offset-Antennen (120cm) zum BBC-Empfang gesucht

    Ich habe die 150er Gibertini und bin damit sehr zufrieden. Befestigt ist sie an einem Edelstahlrohr, welches im Boden einbetoniert ist. Gekauft habe ich sie vor ca. 2,5 Jahren und sie hat bis jetzt jedem Sturm standgehalten.
    Wenn Du auch noch Astra1 und Hotbird empfangen willst, benötigst Du evtl. zwei Multifeedhalterungen (ist bei 150 so).
     
  3. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Infos über große Offset-Antennen (120cm) zum BBC-Empfang gesucht

    Hallo,

    sende uns ein PN und ich mache Dir ein Angebot, oder rufe einfach mal an unter 035326-90601.

    Ponny
     
  4. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Infos über große Offset-Antennen (120cm) zum BBC-Empfang gesucht

    kann mich meinem Vorredner Nelix anschließen. Die Gibertini ist stabil genug. Ich denke, daß ich das sagen kann, wohne auf 550m über NN und manchmal pfeift der Wind doch ganz schön.
    1. ja
    2. habe den gleichen Preis (ohne Fracht) bezahlt
    5. Eine Halterung, welche 50cm herausragt, da hätte ich Bedenken.
    Bei mir tut es ein verzinktes Stahlrohr mit Anker 1m tief betoniert. Da wackelt nichts mehr.
    Bei der Gibertini brauchst Du einen Durchmesser von mind. 78mm, nicht wegen der Stabilität allein, sondern auch wegen deren Konstruktion. Bei dünnerem Rohr kannst Du die Gibertini nicht an diesem festkrallen.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen