1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.013
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um die Öffentlichkeit über das neue Programmangebot des Anfang August startenden Digitalradio-Standards "DAB Plus" besser zu informieren, rufen Programmanbieter, Industrie und Politik die Informationsoffensive "Digitalradio - Radio der Zukunft" ins Leben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

    Wie soll das denn nun funktionieren? Radiowerbung, Fernsehwerbung, Zeitschriften oder Werbetafeln in der Stadt? Kann aus der Meldung nicht wirklich was rauslesen!:confused:
    Eins ist sicher, wenn nicht intensivst geworben wird, wird das nix.
    Freue mich aber auf jeden Fall schon auf den 1.8.2011. Habe hier in Münster ein Pure Avanti Flow und extra eine neue Außenantenne installiert, damit ich den Sender aus Dortmund rein bekomme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2011
  3. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

    ....gähn... keine Programmliste, keine Senderstandorte...

    wie immer werden es bestimmt wieder nur die paar WDR-Programme sein und ein paar Nischenprogramme in türkisch, polnisch und russisch.....die sowieso die Mehrheit der Leute nicht hören wollen und die "Knister-Knack-Rausch-alle 10 km Wechsel-erforderlich-Sender von Radio NRW.

    Programmvielfalt ist hier in NRW nicht erwünscht.

    ww.
     
  4. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

    Du sagst es. Der Artikel von DF ist doch schon wieder scheiisse. Ich lese da blah blah Digitalradio soll gepuscht werden, blah blah, Projektleiter will Kunden über Mehrwert informieren, blah blah, hybride Strategie, blah blah, sowie blah und nochmal blah.

    Das ist in etwa genauso, als würde man eine Pressemeldung rausbringen der Art: 3 Liter Autohersteller will Kunden vom neuen 3 Literauto überzeugen und den Mehrwert herausstreichen.
    Ich meine was soll der Projektleiter vom Digitalradio bitteschön sagen? Wir senden zwar, aber eine Werbekampagne PFFRRRRR? Ist doch wohl glasklar, dass der sein Produkt vermarkten will und auch Werbung schalten möchte. Brauchts da tatsächlich eine Pressemeldung dafür?

    Der Artikel von DF sagt doch wieder absolut gar nichts aus. Mich hätten interessiert
    - welche Sender senden auf der Plattform? Ist es so schwer auf Home: Digitalradio zu verlinken?
    - was sind die Empfangsvoraussetzungen?
    - wie teuer ist Digitalradio?
    - verschlüsseln die Privaten wie bei DVB-T teilweise?
    - gibt es Hybridgeräte für Digital- und Analogempfang?
    - wann wird analoges Radio abgeschaltet?
    - wie lange läuft digitales und analoges Radio parallel?
    - ist Digitalradio bundesweit empfangbar, oder gibt es wie bei DVB-T die Privaten nur in den Ballungszentren?
    - wie ist der mobile Empfang bei Geschwindigkeiten grösser 100 km/h?
    - brauche ich für digitales Radio neue Endgeräte?
    - und die wichtigste Frage: Was ist denn bitteschön der Mehrwert? Wo liegen die Vorteile bei Digitalradio?

    Schade, dass man diese Fragen bei DF nicht beantwortet hat im Artikel und stattdessen sowieso glasklare Sachverhalte als Pressemeldung rausgebracht hat. Muss ich mich halt wieder im Internetz umschauen wo es diese Infos gibt, weil ich sie bei DF nicht finde. Mal bei Sat und Kabel nachsehen.

    Der Artikel bekommt von mir eine glatte 6, die aber mit Sternchen als Auszeichnung. Gruss an den Autor :D.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

    @WWizard2
    Auch in NRW wird man den Deutschland Muxx bekommen...



    Die Caprisonne ignorier ich jetzt mal lieber...
     
  6. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.754
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

    Ich versuche mal ein paar ANtworten auf ein paar Fragen zu geben, Caprisonne.

    - wie teuer ist Digitalradio?
    Der Preis für die Geräte selber, sonst nichts

    - verschlüsseln die Privaten wie bei DVB-T teilweise?
    Eine Verschlüsselung ist generell nicht vorgesehen, es gibt auch keinen Standard dafür

    - gibt es Hybridgeräte für Digital- und Analogempfang?
    Es gibt praktisch – von wenigen Ausnahmen mal abgesehen – nur Hybridgeräte für analog UKW und Digitalradio

    - wann wird analoges Radio abgeschaltet?
    Steht noch nicht endgültig fest

    - wie lange läuft digitales und analoges Radio parallel?
    Derzeit nicht bekannt

    - ist Digitalradio bundesweit empfangbar, oder gibt es wie bei DVB-T die Privaten nur in den Ballungszentren?
    Nahezu bundesweit, aber eben nicht alle Programme an jedem Ort

    - wie ist der mobile Empfang bei Geschwindigkeiten grösser 100 km/h?
    Kein Problem. Digitalradio ist auf mobilen Empfang bis min. Tempo 200 ausgelegt.

    - brauche ich für digitales Radio neue Endgeräte?
    Ja, Empfangsgeräte müssen der DAB+ Spezifikation entsprechen

    - und die wichtigste Frage: Was ist denn bitteschön der Mehrwert? Wo liegen die Vorteile bei Digitalradio?
    Besserer Mobilempfang, Datenzusatzdienste. Einige Hörfunkprogramme bundesweit
     
  8. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

    Einen Info-Flyer gibt es auf der Homepage von MediaBroadcast unter www.mediabroadcast.de/Hoerfunk/ (Hinweis: die Anzeige des Links kann fehlerhaft sein, der Link ist aber korrekt), dort auf den zweiten Link von rechts "Digital Radio" klicken. Auf der sich öffenenden Seite recht weit unten gibt den Flyer "Digital Radio - Die Zukunft ist jetzt!" Die PDF-Datei ist aber 9 MB groß, wer keinen DSL-Anschluss hat, kann sich zwischenzeitlich vielleicht 'ne Tasse Kaffee oder Tee machen... ;-) In dieser Broschüre gibt es ausführliche Informationen zur Technik und zu den Senderstandorten der ersten Ausbaustufe ab August und Ausbauszenarien abhängig von dem Erfolg von DAB+.
    Vorsicht! Auf dieser Seite gibt es unter dem Menüpunkt "Digitale Hörfunknetze" zwei Untermenüpunkte. Der untere "Digital Radio Mondiale" bezieht sich auf digitales Radio insbesondere auf Kurz- und Mittelwelle (auf Langwelle wie dort beschrieben gibt es keine DRM-Sender), was sich - aus meiner Sicht als Funkamateur - glücklicherweise nicht durchsetzte, da DRM-Sender mehrere "Kanäle" (übliches Abstandsmaß auf MW ist 5 kHz) belegen und den Empfang anderer Sender erheblich beeinträchtigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2011
  9. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

    Ich nutze DAB schon über zwei Jahre. Im Vergleich zum Rest der Republik sind wir hier in Bayern (zumindest bei DAB) etwas verwöhnt. Funktioniert mit guter Programmauswahl auch im Auto problemlos und flächendeckend.
    Allerdings frage ich mich, warum man nicht vor Jahren schon eine Informationsoffensive gestartet hat. Die meisten Leute wissen bis heute nichts von der DAB-Existenz. Auch der BR hat bislang keine crossmediale Werbung für seine Digitalradioprogramme gemacht. D.H. es gab weder bei TV noch in den Radioprogrammen Bayern 1 bis 5 jemals irgendwelche Programmhinweise auf die Digitalprogramme.
    Hätte jemand diese "zündende Idee" schon vor Jahren gehabt dann gäbe es evtl. schon bislang mehr als nur eine überschaubare Zuhörergemeinschaft.
    Chance vertan! Hoffentlich wird´s jetzt besser gemacht. Es lohnt sich! Gerade im Auto ist es ein Genuss, keine Störgeräusche u.ä. mehr vernehmen zu müssen. Von Zusatzdiensten wie z.B. BR VERKEHR ganz zu schweigen.
     
  10. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Informationsoffensive zum Digitalradio-Neustart in Deutschland

    Weitere empfehlenswerte Adressen:

    DAB Ensembles => DAB Ensembles Worldwide | Latest News & Updates , die Seite ist in englisch
    und
    die Seite des UKW/TV-Arbeitskreises in der Arbeitsgemeinschaft DX (AGDX) => www.ukwtv.de .
    Dort gibt es jede Menge Sendertabellen für fast das gesamte Empfangsspektrum von Langwelle bis TV
     

Diese Seite empfehlen