1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mainz - Genau zwei Jahre vor dem Ende der analogen Satellitenübertragung starten die Landesmedienanstalten in Kooperation mit ARD, ZDF, VPRT, der Pro Sieben Sat 1- und der RTL-Gruppe eine Aufklärungskampagne.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

    Da muss man allerdings dann auch mit Einblendungen usw. auf die Internetseite hinweisen. Gerade ältere Leute, die wahrscheinlich einen Großteil der Analogzuschauer ausmachen, kommen wohl nicht auf die Idee im Internet herumzusuchen. Zumal viele davon sicher keinen Computer besitzen.
    Entsprechende Infos auf einer Teletextseite wären also vielleicht auch angebracht. Ansonsten: Gute Idee schon 2 Jahre vor dem großen Knall darauf aufmerksam zu machen. ;)
     
  3. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

    Selbst dann werden am Stichtag viele vor einem schwarzen Bildschirm sitzen und sich wundern was denn passiert ist.
    So nach dem Motto: "Analogabschaltung? Mein Sat-Receiver hat digitale Ziffern im Display, das betrifft mich also nicht, ich hab schon digital. Und HDTV"...
     
  4. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

    ab dem 1.5.2010 auf allen Sendern eine pausenlose Laufschrift einblenden und jeden den das nervt, der soll einfach umstellen.
     
  5. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

    Richtig, aber unbedingt sowas wie: "wenn Sie diese Laufschrift sehen, empfangen Sie noch analoges TV. Bitte stellen Sie schnellstmöglich auf digital TV um. Infos unter www....., Teletext oder Ihrer Programmzeitschrift.".
    Genau - die Zeitschriften müssen das auch in jeder Ausgabe gross irgendwo abdrucken. Damit hinterher keiner sagen kann: hab ich nicht gewusst.
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    1.510
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

    Naja pausenlose Laufschrift 2 Jahre im Voraus? Man könnte auch mit gelegentlicher Laufschrift z.B. in Nachrichten- und Magazinsendungen anfangen und die "Dosis" steigern.
    Vielleicht schaffen es ja auch die Tageszeitungen mal eine richtige und auch für den Laien verständliche Information herauszubringen. Ich erinnere an die Meldungen im Flensburger Tageblatt etwa 3 Wochen vor der dortigen Umstellung auf DVB-T. Da wurde noch geschrieben, daß die Flensburger Sender wegen Frequenzsteitigkeiten zunächst nicht umgestellt wird. Komischerweise war aber der neue Mast rechtzeitig mit der neuen Antenne ausgerüstet, die Sender samt Zuführung da und es wurde einer der "alten" flensburger Kanäle für ein SFN verwendt (d.h. man hätte gar nicht analog weitersenden können). Also Schreiberlinge, gebt euch mehr Mühe, sonst verwirrt ihr nur.
     
  7. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

    Am sinnvollsten wäre eine schriftliche Mitteilung durch die GEZ an alle ihre "Kunden".
    Das erspart solche widerlichen Dinge wie Einblendungen, Laufschriften, ect.
     
  8. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang


    Woher soll die GEZ wissen wer Analog Schaut???
     
  9. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

    Das spielt keine Rolle, das wäre ein Service der alle mit Bestimmtheit erreicht. So ein Infoschreiben können die anderen ja wegschmeißen, die nicht mehr analog über Satellit empfangen.
     
  10. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Infokampagne zum Aus für analogen Satellitenempfang

    Gute Gelegenheit für unseriöse Drückerkolonnen, sich mal wieder auf den Weg zu machen:
    "Frau Schulze, Sie empfangen sicher noch analoges Fernsehen. Demnächst wird alles umgestellt. Bitte denken Sie daran, dass auch Ihre Fernsehzeitschrift noch nicht für das neue digitale Fernsehzeitalter gewappnet ist! Wir hätten da ein super Angebot für Sie. Außerdem bietet sich jetzt die MÖglichkeit Ihren Strom- und Telefonanschluss zu überprüfen, weil auch der digitalisiert wird.
    Ach, Sie empfangen Kabel? Um Gottes Willen, nur gut, dass wir die entsprechenden Antragsunterlagen Ihres Kabelanbieters dabei haben. Schnell unterschreiben, sonst is ab nächsten Samstag Schluss mit Andy Borg!"
    Ich denke also, auch diese Punkte sollte die Aufklärungskampagne ansprechen.
     

Diese Seite empfehlen