1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetrieb

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Glak, 22. Mai 2007.

  1. Glak

    Glak Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo,

    bei meiner verzweifelten Suche bin ich gerade auf diesen Nachrüstkit gestoßen:

    http://www.bsf-store.de/gp31-umrues....html?osCsid=fd4d0bab4fe391706da8abbc8c5c5d09

    Interessant ist hier übrigens der Vermerk "Bei Problemen und Fragen wenden Sie sich bitte ausschließlich an das Forum, da wir telefonisch derzeit völlig überlastet sind", was vermuten lässt, dass die Probleme bei der Transponderumstellung alles andere als Einzelfälle sind, wie in diesem Forum häufig suggeriert wurde.

    Hier eine kurze Beschreibung:

    http://www.bsf-forum.de/showthread.php?tid=1565

    Installationsanweisung:

    http://www.bsf-forum.de/showthread.php?tid=1616

    Habe auch kurz mit dem Anbieter telefoniert und mir bestätigen lassen, dass diese Nachrüstung durch den Betreiber der Anlage - in meinem Fall also durch den Vermieter - erfolgen muss :eek:

    Zumindest ist das jetzt ein schlüssiger Anhaltspunkt dafür, dass die Probleme der Transponder-Umstellung eben nicht auf Bedienfehler, schlecht ausgerichtete Schüsseln oder ähnliche hier genannte Gründe zurückzuführen sind, sondern dass der Frequenzwechsel offensichtlich noch einiges nach sich ziehen wird...komisch, dass das im Vorfeld nicht bedacht wurde.

    Naja, das nur als Zwischeninfo :winken:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    Diese Probleme sind aber nur bei Einkabellösungen vorhanden.
    Weswegen von solchen Konstruktionen auch von Fachleuten abgeraten wird.
    Tja da haben die Leute wiedereinmal am Falschen Ende gespart.
    Nun tragen sie nachträglich die Umrüstekosten.
     
  3. Glak

    Glak Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    35
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    Wie auch immer, das liegt in Händen meines Vermieters...

    Aber zumindest dürfte das jetzt einigen Betroffenen das Grübeln ersparen...
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    Hier wurde nichts suggeriert! Wenn alle Fragesteller (wohl mit Absicht) Angaben zu Receiver und Empfangsanlage verschweigen, kann jede versuchte Hilfestellung nur auf Empfangsprobleme hinauslaufen. Dass es sich um Einkabelanlagen handelt, konnte ja erst nach mehrmaligem Nachfragen geklärt werden.

    Schon wieder wird etwas auf die Senderketten und Astra geschoben, was nur mit falscher "Sparsamkeit" zu tun hat. Zuerst war es der Transponder 12480MHz/V, der wegen schlechter Kabel mit den DECT-Telefonen kollidierte, jetzt ist es der Transponder 12544MHz/H der von Einkabelanlagen nicht abgedeckt wird.
     
  5. Glak

    Glak Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    35
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    In meinem eigenen Thread habe ich diese Info mitgeliefert, allerdings hat sich die Diskussion leider von meinem Thread weg zu anderen verlagert. Diskutiert man dann dort mit, heisst es, man soll das Forum nicht zuspammen...wie man es macht macht man's verkehrt :rolleyes: Aber nebenbei: Aus welchem Grund bitteschön sollte man diese Info mit Absicht verschweigen? :confused:

    Da habe ich eine recht eingeschränkte Sichtweise auf meine eigene Situation (die ich aber offensichtlich nicht als Einziger so habe):

    Ich habe bei der Sat-Anlage nicht gespart, da ich sie als Mieter hier im Haus nur nutze und an der Beschaffung bzw. Installation nicht beteiligt war.

    Bis vorgestern hatte ich keinerlei Probleme trotz DECT-Telefon, seit gestern habe ich eins, denn ich kann einige Sender nicht mehr gucken.

    Ich schiebe nichts auf irgendwelche Senderketten oder Sat-Betreiber.

    Ich will einfach nur - so wie bisher - fernsehen können wenn ich möchte, und meine kostbare Zeit stattdessen nicht in irgendwelchen Foren verbringen, wo naseweisse Belehrungen häufiger zu finden sind als gut gemeinte Hilfe.

    Was hätte ich Deiner Meinung nach beitragen können, um dieses Problem einzuschränken?
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    wir haben hier auch eine Einkabellösung...
    bei uns wird der jetzige "Umsetzer" einfach auf die neue TP umgestellt FERTIG;)

    eine Erweiterung ist bei uns nicht nötig
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    Wo steht in deinem Thread ein Wort von Einkabelanlage?
     
  8. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    das stimmt so nicht siehe oben....:winken:
     
  9. Glak

    Glak Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    35
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    Ich wusste bis gestern noch gar nicht, dass es überhaupt Einkabelanlagen gibt, geschweige denn was das ist. Ich habe meine Receiver benannt, mehr Informationen hatte ich nicht.

    Denn genau dafür bin ich hier, um die Dinge zu erfahren, die mir bei der Lösung meines Problems helfen. In der Hoffnung, auch die Fragen gestellt zu bekommen, die mich des Rätsels Lösung weiterbringen.

    Wüsste ich das alles schon, hätte ich mich nicht hilfesuchend an dieses Forum gewandt.

    Hilfsbereite Teilnehmer haben mich dann auch darauf gebracht, dass es eventuell mit einer Einkabelanlage zusammenhängen könnte...was sich ja jetzt scheinbar auch bewahrheitet.

    Also erspar mir bitte Deine Belehrungen und Spitzfindigkeiten. Hast Du Lust mir zu helfen, bin ich Dir dafür sehr dankbar. Auf überflüssige Sticheleien verzichte ich aber gerne :eek:
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Info zum Pro7Sat1-Transponderwechsel: Umrüstkit Einkabelsysteme -> Horizontalbetr

    Weißt du denn nun von welchem Hersteller und welcher Typ Einkabelanlage verbaut ist?
     

Diese Seite empfehlen