1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Info von Kabel D zu Premiere HD

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von towomz, 6. Juni 2006.

  1. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Anzeige
    Da Premiere HD auf 522 MHz sendet und wohl nicht überall diese Frequenz empfangbar ist habe ich bei Kabel Deutschland mal nachgefragt, ob speziell unter meiner Adresse Premiere HD empfangbar ist, da man sich ja schließlich nicht mal nur so einen HD-Receiver zulegt und hinterher feststellt, dass das Kabel noch gar nicht ausgebaut ist. Die Antwort will ich Euch nicht vorenthalten:

    Sehr geehrter Herr ,

    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 31. Mai 2006.

    Kabel Deutschland und Premiere haben sich über die Ausstrahlung von HD-Programmen geeinigt.
    Damit erhalten Kunden von Kabel Deutschland die Möglichkeit, sowohl hochwertige Sport- wie auch
    Filmangebote in bislang unerreichter Bildqualität zu erleben. Die getroffene Vereinbarung
    beinhaltet die Ausstrahlung der hochauflösenden Premiere-Programme „HD Sport“ und „HD Film“
    in den Netzen von Kabel Deutschland, d. h. die Kunden von Kabel Deutschland können über Premiere,
    alle 64 Spiele der FIFA WM 2006TM im hochauflösenden Format zu empfangen. Wir werden darüber hinaus
    unser HDTV-Angebot laufend erweitern und sprechen dazu aktuell mit weiteren Inhalte-Anbietern.

    Kunden von Kabel Deutschland, die die neuen HD-Programme empfangen wollen, benötigen dafür neben
    einem HDTV-fähigen Receiver auch ein HDTV-fähiges Endgerät (z.B, Plasma-Fernseher oder Projektor).
    Entsprechende Receiver werden noch vor Beginn der Fußball-WM in ausreichender Zahl im freien Handel
    oder auch ggf. bei Premiere zur Verfügung stehen. Die Kunden können in Verbindung mit dem Paket
    „Premiere Komplett“ das „HD Sport“ und „HD Film“ zusammen für 9,90 Euro pro Monat direkt bei Premiere
    bestellen. Unter www.premiere.de können sich HDTV-Interessenten genauer über die hochauflösenden
    Programme informieren.

    Eine Prüfung der Verfügbarkeit (kann dann HDTV an der Adresse empfangen werden) ist z. Zt. nicht möglich.
     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Neue Antwort auf meine Rückfrage eingetroffen:

    Guten Tag Herr ,

    vielen Dank für Ihr Interesse an HDTV.

    Die Überprüfung unserer Datenbank hat ergeben, dass die ankommende Frequenz für Ihr Haus 470 MHZ beträgt, das aber generell für die Postleitzahl 55286 HDTV zur Verfügung steht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Kabel Deutschland Service-Team


    Das muss dann die 74 MHz-Frequenz sein. Wird die nur von HDTV-Receivern angezeigt? Zumindest müsste die D-BOX den Eintrag doch in den Services haben, beim Suchlauf fängt die Bx aber auch erst bei 113 MHz an.
     
  3. htw89

    htw89 Guest

    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Die d-box zeigt da sowieso keine Kennungen an(zumindest bei d-box2 mit BN2.01), weils MPEG4-Streams sind!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Die D-Box2 kann 73 MHZ nicht empfangen (selbst wenn man die Services dort einträgt) (mit Mpeg4 hat das erstmal nichts zu tun).

    Gruß Gorcon
     
  5. htw89

    htw89 Guest

    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Ich kann dort 100%ig ein Signal empfangen, aber Kennungen werden nicht angezeigt und das Programm verständlicher weise auch nicht.

    Sprich, die d-box2 kann es empfangen, aber nicht entschlüsseln, weil es in einer anderen Norm ist. Die d-box2 ist nun mal nicht HDTV- und MPEG4-fähig.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Ich habe bei der Frequenz absolut keinen Empfang, nur die D-Box1 schlägt voll aus. Mit Mpeg4 hat das aber überhaupt nichts zu tun, sie kann es nur nicht empfangen.
     
  7. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Dass die Dbox MPEG4 nicht darstellen kann ist klar. Ich dachte halt, dass diese wenigstens den Kanal aufführt. Bei dem SAT-Receiver meines Vaters werden die HDTV-Kanäle auch mit aufgeführt.
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Also ich habe die Premiere HD kanäle mal spassershalber in meinem Topfield hinzugefügt (durch händisches Eintippen der PIDs) und kann jetzt die EPG-Daten sehen und kann die kanäle sogar auf HDD aufnehmen. Nur sehen kann ich natürlich nichts.
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Ja, das hat nichts mit HD oder MP4 zu tun. Die Boxen muesste die Frequenzen locken koennen, falls sie QAM256 unterstuetzen...
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Info von Kabel D zu Premiere HD

    Die ves1820 kann auf 51 MHz runter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2006

Diese Seite empfehlen