1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Indoor-Antennen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Mikka 1, 22. März 2004.

  1. Mikka 1

    Mikka 1 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    BS
    Anzeige
    Hallo,
    weiß jemand von euch welche von den beiden Antennen (DVB-T-Indoor-Antenne BZD 30[Kathrein], Antares DTA 300 [Schwaiger]) die leistungsstärkere ist
     
  2. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    Schwaiger DVB-T Allround Antenne Antares DTA 3000:
    [​IMG]
    Verstärkung laut Herstellerangaben:
    K 5-12: 19 dB
    K 21-69: 16 dB
    UKW: 20 dB


    Kathrein DVB-T-Indoor-Antenne BZD 30:
    [​IMG]
    Verstärkung laut Herstellerangaben:
    B3: 18dB
    UHF: 15dB


    Hinweis:
    Band 3 = Kanal 5-12
    Band IV = Kanal 21-37
    Band V = Kanal 38-69
    Band IV und V = UHF

    Demnach hat die Antenne aus Langenzenn eine etwas höhere Verstärkung als die aus Rosenheim.

    ha!


    In diesem Zusammenhang sollte man sich auch die neue Antenne von Hama ansehen:
    [​IMG]
    Verstärkung laut Herstellerangaben:
    22dB

    <small>[ 22. M&auml;rz 2004, 16:42: Beitrag editiert von: Stefan_DVB-T ]</small>
     
  3. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    Die genannten Antennen sind sicherlich aktive Antennen, benötigen also eine Versorgungsspannung für die enthaltene Elektronik.

    Wie ist die eigentliche Antenne aufgebaut, die sich auch unter dem Kunststoff versteckt?

    fragt
    Marcus
     
  4. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    Ja, "klar" handelt es sich um aktive Antennen, die über das Antennenkabel mit 5 Volt versorgt werden.

    Bei der BZD 30 sieht das so aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das "Antennenmaterial" ist also das Kupfer auf der Platine, dazu ein bisschen Elektronik in SMD und ein Anschlußstecker.


    Sorry für die Bildqualität, hatte auf die schnelle keine andere Möglichkeit, aber im Prinzip sieht man ja alles.

    breites_
     
  5. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    wo hast du denn die BZD 30 her, also aus belin?
    gibts die in einem großen elektrogeschäft?
     
  6. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    Vielleicht verstehe ich Deine Frage nicht ... oder ... also ich habe die im Laden gekauft, in meinem Fall bei Media-Markt (Berlin-Wedding-Pankstraße). Oder gibt's die jetzt nur noch am Schwarzmarkt und unter der Ladentheke breites_ breites_ breites_
     
  7. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    hrrr... nein ich meinte damit, ob du die bei einem kleinen fachgeschäft gekauft hast oder im Inet.

    danke für die schnelle antwort.
    dann werde ich mal einen mediamart meiner nähe aufsuchen.
     
  8. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    Ok, aber warum nimmst du nicht die von Schwaiger? Die macht mir mechanisch einen robusteren Eindruck (ist ja auch "allround" und nicht nur "indoor"). Leistungsmäßig ist der Unterschied sicher nicht groß, aber immerhin auch geringfügig besser. Ich würde mir heute nämlich lieber die Schwaiger statt der Kathrein kaufen.

    Viel Spaß beim Einkaufen l&auml;c
     
  9. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    ok ...
    na mal sehn ;&gt;
     
  10. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    @Stefan_DVB-T:

    Klasse, gleich aufgeschraubt und fotografiert!
    Das ist also ein Schmetterlingsdipol!
    Kannst Du bitte mal die beiden Dreiecke ausmessen und auch den Abstand der beiden Fußpunkte (das sind die Spitzen der Dreiecke, die sich gegenüberstehen, dort wo die Elektronik dran ist)voneinander?

    Viele Grüße
    von
    Marcus
     

Diese Seite empfehlen