1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Indisches Fernsehen und CRicket

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von GuHrU, 25. März 2004.

  1. GuHrU

    GuHrU Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Rossdorf
    Anzeige
    Hallo,
    Ich suche eine Möglichkeit Inisches Fernsehen zu empfangen, vor allem ist mir espn sehr wichtig. Was brauch ich?, was muss ich machen?, wo bekomme ich sowas her????....ich bin da leider superahnungslos und im iNTERNET findet man garkeine Infos....
    Danke
     
  2. superchango

    superchango Guest

    Es gibt auf Hotbird einige indische Sender (wird vermutlich von England aus ausgestrahlt):
    Vectone Bangla
    Vectone Hindi
    Vectone Urdu
    Vectone Tamil

    Im augenblick gibt es mal wieder Sony TV. Das ist der einzige "vollwertige" Sender, die Vectones sind wirklich nicht toll.

    Cricket-Übertragungen habe ich noch keine gesehen, aber ab und zu sieht man in den Nachrichten was. Ich bin aber öfters in einen indischen Imbiss gegangen und bei dem konnte man Cricket-Übetragungen live mitverfolgen. Leider gibt es den Imbiss nicht mehr.
    Normalerweise gibt es aber Cricket bei Sky (gegen harte Pfund) oder vielleicht bei BBC auf 28,2.
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Die komplette Liste aller frei empfangbaren Sender aus Indien findest Du hier: http://www.lyngsat.com/freetv/India.shtml

    Die meisten davon kann man aber in Europa nicht empfangen, weil die Satelliten von uns aus gesehen hinter dem Horizont liegen. Aus der obigen Liste kann man ohne großen Aufwand lediglich die Sender empfangen, die auf dem Hot Bird und Eurobird senden

    Die kanäle auf den Satelliten Thaicom und Insat kann man theoretisch mit große Antennen empfangen (2 Meter bei Thaicom, 3 Meter bei Insat), aber man benötigt 100% frei Sicht Richtung Osten.

    ESPN kann man in Europa nicht empfangen (nur ESPN Classic).
     
  4. mkon

    mkon Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Burgenland (Österreich)
    Technisches Equipment:
    3.7m Mesh Antenne
    Echostar AD 3600
    FortecStar Lifetime Ultra
    Im C-Band auf östlichen Satelliten tummeln sich einige Kanäle aus Indien rum. Dazu braucht man aber wie Saviola gesagt hat schon sehr große Antennen und absolut freie Sicht.

    In Österreich empfange ich mit einer 2.4 Meter Mesh-Antenne und C-Band LNB:

    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">DD India, DD Sports, DD Bahrati, DD News, ... auf Panamsat 68° Ost
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">div. Doordarshan und ETV Regionalprogramme auf Insat 83° Ost (allerdings nur den Wide-Beam)
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">
    Ob DD Sports auch Cricket zeigt, kann ich dir leider nicht sagen ...
     
  5. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Gegen Gebühr empfiehlt sich Sky. In England leben nun mal genügend Inder, so dass sich dort auch eine vielzahl indischer und asiatischer Programme tummeln. Sky Sports selber zeigt eigentlich täglich Cricket live - wenn es dir darum geht. Frei empfangbar sind 5 oder 6 indische Kanäle über Sky und es gibt noch weitere gegen extra Gebühr. Alles in allem legst du dann aber (inkl. Sky Sports) bestimmt 80+ EUR pro Monat auf den Tisch. Ob sich das lohnt musst du dann wohl selber entscheiden.
     

Diese Seite empfehlen