1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Indiana Jones Trilogie

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von scorpion8020, 18. Februar 2003.

  1. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    Anzeige
    Ich weis zwar das diese Filme einer bestimmten Verleihfirma gehören und deshalb noch nicht ausgestrahlt wurden aber nach den neuen Vertragsabschlüssen von Premiere müsste dies doch mal langsam möglich werden. Ich hoffe schon seit langem das die Trilogie gesendet wird aber bis jetzt hat niemand eine Ahnung ob es jemals was wird bzw. wo das Problem liegt. Selbst Premiere weicht sämtlichen Anfragen diesbezüglich aus.

    Hat jemand eine Ahnung wieso, weshalb und warum und ob die Chance jemals besteht das die 3 Filme ausgestrahlt werden?
     
  2. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Die kamen doch erst vor kurzem auf Premiere Serie. Soviel ich weiß sogar alle Filme. Ich glaub so um Weihnachten rum.

    Oder gehörten diese Filme nicht zur Trilogie. Wie sie hießen, weiß ich nicht mehr genau.

    Jeder Titel fing so an : 'Indiana Jones und ... '

    <small>[ 18. Februar 2003, 12:26: Beitrag editiert von: Bernie29 ]</small>
     
  3. Emanuel

    Emanuel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    das war die TV Serie "Die Abenteuer des jungen Indiana Jones"
    Hier ist von den Kinofilmen die Rede.
    Und die könnten wirklich mal auf Premiere Laufen.
    Nachdem bislang immer noch keine DVDs veröffentlicht wurden wäre das die einzige Möglichkeit sie in ordentlicher Qualität zu sehen.
     
  4. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    @ Emanuel - ganz genau - du hast gewusst was ich meine. Die Serie ist für mich nicht interessant sondern nur die Filme mit Harrison Ford.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Die Indy-Filme sind doch schon zur Genüge im Free TV gelaufen, einmal sogar in der ARD(ich glaub zu Ostern oder Weihnachten), da wär Gelegenheit gewesen, sie mal schön zu archivieren. Warum dann nochmal(und auch nochmal extra bezahlt) in P?
    Gruß, Reinhold
     
  6. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    @ Reinhold

    Bei der ARD liefen die Filme mono mit 2-Kanalton
    deu./eng. (im Kabel)

    <small>[ 18. Februar 2003, 13:37: Beitrag editiert von: Tramp88 ]</small>
     
  7. Emanuel

    Emanuel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Was heiß hier extra bezahlt? die sollen doch nicht im PPV kommen.
    na für was haben(und zahlen) wir den Premiere 6 und 7?
    eben um alte klassiker zu sehen.
    außerdem habe ich keine Möglichkeit Filme schön zu archivieren. Oder nennst du VHS schön?

    <small>[ 18. Februar 2003, 13:30: Beitrag editiert von: Emanuel ]</small>
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @Tramp88: muß ich direkt nochmal nachsehen(bzw. hören), ob das in der ARD wirklich 2Kanal-Ton war.
    @Emanuel: solange es nix Anderes oder Besseres und das auch noch bezahlbar gibt, ist VHS das Beste.
    Gruß, Reinhold
     
  9. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Die Indiana-Jones-Trilogie gibt es als LaserDisc-Set in der NTSC-US-Variante (mit US-Ton, Dolby Surround (auf dem digitalen und auf dem analogen Soundtrack)) und in der PAL-Variante (mit deutschem Digital Stereo Ton) - alle letterboxed 2,35:1.
    Auf eBay erhascht man die öfters für unter 20 EUR.

    Finger weg von den Pan&Scan-Versionen, die gibt es leider auch!

    Pascal

    <small>[ 18. Februar 2003, 14:47: Beitrag editiert von: Finesse ]</small>
     
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hebe mal Einer die Hand, wer noch weiß, was Laser Discs sind und wer sogar noch ein Gerät zum Abspielen sein Eigen nennt.
    *Handheb*
    Yo, ich hab so ein Teil, das außer CDs, VCDs und DVDs auch noch LDs abspielen kann. Für den Preis, was das Teil gekostet hat, hätte ich damals gut 2 DVD-Player bekommen. Aber ich wollte halt auch noch meine alten LDs abspielen können. Wenn ich heute Jemand sage, daß die Kiste mal vor ein Paar Jahren zwoeinhalb Kilomark gekostet hat, der sagt, daß ich spinne. Aber das war´s mir wert.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen